Inhalt überspringen

Buchcover: Der Kinder-Brockhaus: Dinosaurier

Buch-Rezension - das meint Kinderbuch-Couch.de: Dinosaurier von Der Kinder-Brockhaus

erschienen bei Brockhaus

geeignet für Kinder im Alter ab 8 Jahren

in mein Bücherregal

Es gibt wohl kaum ein Kind, das sich der Faszination dieser imposanten Lebewesen aus der Urzeit entziehen kann – Dinosaurier. Der neue Kinder Brockhaus dürfte auch den großen Wissensdurst stillen und begeistert darüber hinaus durch viele weitere bedeutende Einblicke in das Leben der Urzeit.

Überrascht werden wir gleich zu Beginn dieses über 200 Seiten umfassenden Buches. Im Einführungskapitel „Der Vergangenheit auf der Spur“ erfahren wir viel über die Arbeit der Paläontologen. Techniken und Werkzeuge bei Ausgrabungen werden ebenso vorgestellt, wie wichtige Grundbegrifflichkeiten erläutert. Ein schöner Auftakt, der näher bringt, wie sich der Mensch heute auf die Spurensuche begibt und Informationen sammelt.

Alle folgenden Kapitel werden den wichtigsten Stufen der Evolutionsepochen zugeordnet: Von Präkambrium über Jura und Kreide bis zu Quartär, insgesamt 12 Einteilungen finden wir vor. Ein Zeitstrahl auf jeder Seite hilft den Kindern bei der Orientierung. Jedes Kapitel beginnt mit einem Panoramabild, welches viele Tiere und Begriffe des Kapitels vorstellt und einer Einführungsseite, welche wichtige Hintergrundinformationen erläutert und in den jeweiligen Zeitabschnitt einführt.

In „Der Ursprung des Lebens“ gibt es Einblicke in die Entstehung des Lebens: DNA, Bakterien, die Erde, das Universum. Vom „Leben im Wasser“ über „Der Sprung ans Land“ und das „Leben an Land“ gilt es schließlich „Die ersten Dinosaurier“ zu entdecken. Hier und in den Kapiteln „Höhepunkt der Dinosaurierzeit“ und „Die letzten Dinosaurier“ machen wir dann die Begegnung mit berühmten und weniger berühmten Urzeitpersönlichkeiten: Ob Tyrannosaurus, Brachiosaurus, Tirceratops, Maiasaura, Stegosaurus …die Liste ist lang und jede Art für sich gleichermaßen faszinierend. Hoch hinaus und in die Tiefen des Meeres geht es in die „Saurier der Meere und Lüfte“. „Säugetiere und Vögel“ führt uns mit Affen, Bären, Mammut oder der Säbelzahntiger schon ein ganzes Stück näher an unsere Zeit heran. „Vor- und Urmenschen“ und „Das Leben in der Steinzeit“ beleuchtet dann schließlich den Menschen in seiner körperlichen und sozialen Entwicklung.

Jedes wichtige Lebewesen oder Begriff wird in einem knappen aber vom Umfang her völlig ausreichenden und verständlichem Artikel vorgestellt. Die Tiere erhalten zudem einen kurzen Steckbrief. Zusätzliche, auffällige Info-, und Quiz-Boxen halten spannende Informationen, Hinweise und Antworten auf interessante Fragen bereit. Sehr positiv anzumerken ist, dass es dann nicht nur ein Stichwortverzeichnis am Ende des Buches gibt sondern auch ein Verzeichnis der Infoboxen.

So gibt es nicht nur für Kinder reichliche Entdeckungsmöglichkeiten, die stets motivieren, sich noch ein wenig mehr mit dem Buch zu beschäftigen und dabei einem eigenen, durchaus verständlichen System folgen.

Der Kinder Brockhaus Dinosaurier ist sehr üppig mit Fotos und Illustrationen bebildert und das macht gerade bei dieser Thematik unglaublich viel Spaß. Denn ein kleiner Trick gaukelt uns mehr Realität vor, als tatsächlich vorhanden ist. Bei vielen der sehr echt wirkenden Dinosaurier-Fotografien handelt es sich um Dinosauriernachbildungen z.B. aus einem Dino-Freizeitpark oder es findet sogar ein Filmfoto aus dem Kino-Blockbuster „Jurrassic Park“ Verwendung. Diese wechseln sich mit vielen gelungenen und teils detaillierten Illustrationen ab. Da mag man denken, dass dieses Potpourri etwas unruhig und inkonsequent wirken mag, aber es funktioniert wunderbar und lässt eine unglaubliche Vielfalt an visuellen Eindrücken erwachen.

Das Buch macht schon optisch schwer Eindruck und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn der Kinder Brockhaus liegt gewichtig in der Hand. Gut, dass dieser Eindruck auch inhaltlich bekräftigt werden kann, wenngleich verständlicherweise das wissenschaftlich fundierte Material nicht jedes Detail offenbaren kann. Das ganze Layout und die Präsentation sind insgesamt ansprechend und übersichtlich strukturiert.

Fazit:

„Der Kinderbrockhaus – Dinosaurier“ begeistert durch seine thematische Zusammensetzung und den umfassenden Einblick in das Leben der Urzeit. Das komplettiert auf angenehme Weise das Wissen um das Leben der Dinosaurier und zeigt damit zugleich viele Einblicke in die beeindruckende Entwicklung unseres Lebens. Gerade die reiche Bebilderung motiviert ungemein und so dürfen Sie sich nicht wundern, wenn ihre Kinder (und nicht nur die) für lange Zeit in das Buch vertieft sind. Dinofans kommen wohl kaum an diesem Buch vorbei.

Stefanie Eckmann-Schmechta

Meinungen zu diesem Buch

[Leser-Kommentare überspringen]

Jonas meint:
Jops, kann mich Maria nur anschließen - bin verzweifelt auf der Suche nach einer geeigneten Übersicht, die den Prozess von der Entwicklung des Lebens beschreibt. Der Lange Weg vom Organismus, der im Wasser lebt zum Landtier - nun, werde google.de wohl weiter quälen, wobei ich schon neidisch auf dieses Werk schaue, könnte ggf. hilfreich sein ;)!

Gruß, ich
Maria meint:
gut für kinder aber nicht gut bei google zu finden, ich suche eigentlich eine seite mit den evolutionsepochen und kein buch...
aber da können sie ja nichts für, sondern google.
gutes lernbuch!
also dann suche ich mal weiter!!!!
Tschau!!!
Ihre Meinung zu diesem Buch

Inhalte von www.kinderbuch-couch.de:

über die Kinderbuch-Couch:

Machen Sie es sich auch auf unseren anderen Online-Angeboten der Literatur-Couch gemütlich:

  • Krimi-Couch.de
  • Phantastik-Couch.de
  • Histo-Couch.de
  • Belletristik-Couch.de
  • Jugendbuch-Couch.de
  • Kochbuch-Couch.de
Kinderbuch-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.
Copyright © 2004–2018 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.