Inhalt überspringen

Buchcover: Janosch: Das kleine Kinderreimebuch

Buch-Rezension - das meint Kinderbuch-Couch.de: Das kleine Kinderreimebuch von Janosch

erschienen bei Startseite

geeignet für Kinder im Alter ab 2 Jahren

in mein Bücherregal

Viele bekannte Kinderreime geben sich in diesem kleinen Band ein Stelldichein. Begleitet von den Illustrationen des beliebten Janosch, wird dieses Büchlein beim Betrachten und Zuhören zu einem Vergnügen.

Der Gulliver Verlag liefert mit dem kleinen Heftchen eine Sammlung der bekanntesten Kinderreime, Abzählverse, Zungenbrecher und vielem mehr. Angefangen bei „ABC, die Katze lief im Schnee“, über „Heile, heile Gänschen“ bis hin zu „Spannenlanger Hansel“ finden wir jene alten Verse, die bei so manchem von uns Erinnerungen an die eigenen Kindertage wachrufen. Und so mancher Erwachsene wird sich freuen, hier seine alten „Bekannten“ wiederzufinden. Denn vieles möchten wir auch unseren Kindern auf den Weg geben und können es im Alltag immer wieder spielerisch anwenden.

Die gemeinsame Beschäftigung leistet einen maßgeblichen Beitrag für das Erlernen von Sprachfluss und -melodie. Kinder lieben es, gemeinsam mit ihren Eltern Lieder zu singen und kurze, lustige Verse unermüdlich zu wiederholen. Das schult ihr eigenes Sprachgefühl und bietet eine gute Ausgangsbasis für die eigene Sprachentwicklung.

Darüber hinaus bietet das Repertoire dieser Sammlung eine gelungene Abwechslung und lädt zur spielerischen Entdeckung der viefältigen Sprachmelodien ein.

Durch die Illustrationen des beliebten Illustrators, Janosch, dessen bekannte Figuren Günther Kastenfrosch, Tigerente, Bär und Tiger die Reime humorvoll begleiten, gibt es auch für die ganz kleinen schon einiges zu entdecken. Und letztlich ist es doch die Janosch-typische Aufmachung, die dem doch – und das im bestem Sinne- Althergebrachten etwas frischen Glanz verleiht.

Fazit:

Das Hören und Aufsagen oder Singen von Reimen spielt eine große Rolle in der Sprachentwicklung unserer Kinder und liefert einen großen Beitrag zur Entwicklung der eigenen Sprachmelodie. Umso schöner, dass es Hefte wie dieses gibt, die uns an die altbekannten Verse erinnern, die wir gerne unseren Kindern weitergeben. Durch die unverkennbaren und beliebten Janosch-Motive werden die traditionellen Themen aufgefrischt.

Simone Brinkschulte 


Meinungen zu diesem Buch

Ihre Meinung zu diesem Buch

Inhalte von www.kinderbuch-couch.de:

über die Kinderbuch-Couch:

Machen Sie es sich auch auf unseren anderen Online-Angeboten der Literatur-Couch gemütlich:

  • Krimi-Couch.de
  • Phantastik-Couch.de
  • Histo-Couch.de
  • Belletristik-Couch.de
  • Jugendbuch-Couch.de
  • Kochbuch-Couch.de
Kinderbuch-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.
Copyright © 2004–2017 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.