Inhalt überspringen

Buchcover: Leselöwen: Meine schönsten Katzen- und Tierfreundegeschichten

Buch-Rezension - das meint Kinderbuch-Couch.de: Meine schönsten Katzen- und Tierfreundegeschichten von Leselöwen

erschienen bei Loewe

geeignet für Kinder im Alter ab 7 Jahren

in mein Bücherregal

Der Loewe Verlag hat die Erstlesebücher sozusagen erfunden, vor 40 Jahren. Leselöwen war lange Zeit so etwas wie ein Synonym für Erstlesebücher. Mittlerweile gibt es viele Reihen und noch viel mehr Titel, so dass man als Eltern schon wieder verunsichert sein kann, welches denn nun genau das richtige sein könnte fürs eigene Erstlesekind. Wer beim bewährten bleiben will, dem sei dieser Leselöwen-Jubiläums-Doppelband empfohlen: Katzen- und Tiergeschichten, da ist für jeden was dabei.

Katzenvideos sind im Internet der Renner. Auch bei den lieben Kleinen, die gerne mal mitschauen, wenn Mama oder Tante sich zwischendurch die neuesten süßen oder lustigen Filmchen herunterlädt. Und Tiere gehen ja sowieso immer bei Kindern. Das sind schon mal zwei Gründe für diesen Jubiläums-Doppelband, der genau das verspricht: die schönsten Tier- und Katzengeschichten für Erstleser.

Jede Geschichte ist einige Seiten lang und die Themen sind sehr abwechslungsreich gewählt: die Kostümparty, auf der sich alle Kinder als Tiere verkleiden; der Fundhamster Felix und die Schwierigkeiten, die ein Kind bekommen kann, wenn es ihn einfach so mit nach Hause bringt; Jagdhund Willi, der sich Ostern an den versteckten Schokohasen vergreift; die kleine Mieze Tinka, die sich unternehmungslustig mit Wolf und Tiger anfreundet; Kater Peterle, der aus Versehen im Erdbeerkuchen landet und damit einen Fotowettbewerb gewinnt &

Manche sind eher spannend, manche lustig, manche Alltag der Kinder, manche ein kleines Abenteuer und weil die Geschichten auch noch von verschiedenen Autoren stammen, wechseln sich auch Tonfall und Erzählstil ab, so dass jedes Kind eine Lieblingsgeschichte finden dürfte.

Erstleser meint nicht „absolute beginners“, sondern schon Ein-Bisschen-Könner: der Text ist schön groß, aber doch nicht ganz wenig pro Seite was einerseits eine gewisse Anstrengungsbereitschaft beim Kind voraussetzt, andererseits die Möglichkeit bietet, die Geschichten auch vorzulesen.
Der viele Text wird durch viele Illustrationen unterbrochen, auch die sehr unterschiedlich und abwechslungsreich: mal sind es locker gezeichnete und luftig kolorierte Kinder, mal farbsatte Bilder. Besonders die Katzengeschichten sind so herzig und ausdrucksstark, dass sie den Youtube-Videos an „cuteness“ in nichts nachstehen.

Fazit

Die Leselöwen die ersten auf dem Erstlesebuch-Markt feiern ihren 40. Und zum Geburtstag bringt der Verlag einen Doppelband mit Tier- und Katzengeschichten heraus. Große Schrift, nicht ganz wenig Text, der aber durch viele bunte Bilder mehr als aufgelockert wird. Hier dürfte jedes Kind seine Lieblingsgeschichte finden und wenn´s mit dem Buchstabieren doch noch nicht so ganz klappt, dann macht auch das Vorlesen noch Spaß.

Sigrid Tinz

Meinungen zu diesem Buch

Ihre Meinung zu diesem Buch

Inhalte von www.kinderbuch-couch.de:

über die Kinderbuch-Couch:

Machen Sie es sich auch auf unseren anderen Online-Angeboten der Literatur-Couch gemütlich:

  • Krimi-Couch.de
  • Phantastik-Couch.de
  • Histo-Couch.de
  • Belletristik-Couch.de
  • Jugendbuch-Couch.de
  • Kochbuch-Couch.de
Kinderbuch-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.
Copyright © 2004–2018 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.