Inhalt überspringen

Buchcover: Edouard Manceau: Ahoi kleiner Pinguin

Buch-Rezension - das meint Kinderbuch-Couch.de: Ahoi kleiner Pinguin von Edouard Manceau

erschienen bei NordSüd

geeignet für Kinder im Alter bis 6 Monate

in mein Bücherregal

[ab 3 Monaten]

Mit dem kleinen Pinguin, der in See sticht, um neue Freunde zu finden, haben schon die Allerkleinsten in der Badewanne einiges zu entdecken. Das Badewannenbuch des NordSüd Verlages ist nicht nur niedlich illustriert, der kleine Dampfer kann auch aus seinem Schornstein Wasser spritzen. So bleibt die Fahrt mit Kapitän Pinguin eine vergnüglicher Spaß für alle kleinen Seefahrer.

Da der kleine Pinguin schon ein richtiger Kapitän ist, sticht er zusammen mit seinem Freund, dem kleinen Vogel vom Südpol aus in See. Seine Freunde winken ihnen nach und rufen ihm „Ahoi, kleiner Pinguin!“ zu. Während seiner Fahrt angelt der kleine Pinguin noch einen Fisch und kommt schließlich zu einer Insel, auf der es ganz grün ist und wo sogar Palmen wachsen. Eine Giraffe schaut neugierig dem roten Dampfer entgegen. Auch die Giraffe, die gern Boot fährt, kommt mit an Bord – allerdings schön warm in Mütze und Schal eingepackt – und gemeinsam fahren sie zu ihren Freunden am kalten Südpol. Die freuen sich sehr und rufen ihm entgegen:„Willkommen zu Hause!“

Mit dem hellblauen Badewannenbuch hat der NordSüd Verlag ein vergnügliches Badewannenbuch herausgebracht, das neben seinen ruhigen, flächigen Illustrationen einen besonderen Effekt zu bieten hat, um die noch sehr kleinen Bademeister zu unterhalten. Auf dem Cover sieht man über dem Schornstein große Tropfen, in dem einen steht schon – mehr zu Information der Eltern als der Kinder – „ich spritze!“. Eingelassen in den wattierten Kunstoffseiten befindet sich ein Kunststoffreservoir, in dem durch Zusammendrücken unter Wasser, das Wasser eingesogen wird und schließlich durch das Drücken wieder herausgespritzt werden kann. Das ist natürlich ein echter Hingucker für die Kleinen, die das bestimmt gerne wiederholen. Die Geschichte ist dem Alter (ab drei Monaten) entsprechend schlicht gehalten. Vielmehr ist die gute Handhabung und die fröhlichen Farben von Interesse. Das kleine Format des Buches und seine weichen Seiten aus geprüft schadstofffreiem Material lassen sich gut von Baby-Händen greifen, seine Kanten sind weich und schützen so Baby´s empfindliche Haut beim Baden und Hantieren mit dem Buch. Überwiegend hellblau gehalten, sticht das Rot des kleinen Dampfers und das Schwarz des kleinen Pinguins mit dem orangefarbenen Schnabel deutlich hervor. Die von Edouard Manceau gezeichneten Figuren wirken sehr geradlinig und schlicht und erinnern ein wenig an den kleinen Maulwurf von Zdenel Miler und zeigen stets das Wesentliche.

Fazit:

Mit dem kindgerechten und fröhlichen Badewannenbuch vom NordSüd Verlag lässt sich schön im Wasser spielen – wenn Baby dann noch mit einem spritzenden Schornstein überrascht werden kann, wird die „Seefahrt“ umso lustiger.

Stefanie Eckmann-Schmechta

 

Meinungen zu diesem Buch

Ihre Meinung zu diesem Buch

Inhalte von www.kinderbuch-couch.de:

über die Kinderbuch-Couch:

Machen Sie es sich auch auf unseren anderen Online-Angeboten der Literatur-Couch gemütlich:

  • Krimi-Couch.de
  • Phantastik-Couch.de
  • Histo-Couch.de
  • Belletristik-Couch.de
  • Jugendbuch-Couch.de
  • Kochbuch-Couch.de
Kinderbuch-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.
Copyright © 2004–2017 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.