Michael Ende

Michael Andreas Helmuth Ende wurde am 12. November 1929 als Sohn des surrealistischen Malers Edgar Ende in Garmisch-Partenkirchen geboren. Nach seiner Schulzeit besuchte er die Schauspielschule in München. In seiner Freizeit schrieb er schon seit 1943 Gedichte und kleine Erzählungen. Da er das Schreiben zum Beruf machen wollte, baute er seine Autorentätigkeit nach und nach weiter aus. Neben der Schauspielerei schrieb er für Theater und Rundfunk. Der schriftstellerische Durchbruch gelang ihm 1960 mit „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“, nachdem bereits mehr als zehn Verlage das Manuskript abgelehnt hatten. Er wurde einem großen Publikum bekannt, als er 1961 den Deutschen Jugendliteraturpreis für „Jim Knopf“ erhielt und die Augsburger Puppenkiste das Buch verfilmte. Seit 1970 lebte er in Italien, wo er 1972 den Märchenroman „Momo“ vollendete, für den er ebenfalls den Deutschen Jugendliteraturpreis erhielt. 1979 erschien „Die unendliche Geschichte“, mit der er zum weltweit bekannten Autor phantastischer Romane wurde. Daneben schrieb er zahlreiche international erfolgreiche Bücher für Kinder und Jugendliche, sowie auch für Erwachsene, von denen einige verfilmt oder für Funk und Fernsehen bearbeitet wurden. Sein letztes Kinderbuch war „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“. Die Bücher von Michael Ende sind in nahezu 40 Sprachen übersetzt und haben weltweit eine Gesamtauflage von über 20 Millionen erreicht. Für sein literarisches Werk erhielt er zahlreiche nationale Preise und Auszeichnungen. Michael Ende starb am 28. August 1995 nach langer schwerer Krankheit in Stuttgart. 1998 wurde in der Internationalen Jugendbibliothek in München ein Michael Ende-Museum eingerichtet.

Der Teddy und die Tiere (bewertet mit 5 Sternen) Geschrieben von Ende, Michael

Ende, Michael: Der Teddy und die Tiere

erschienen bei Thienemann.

geeignet für Kinder im Alter ab 4 Jahren

Eine kleine Fliege stellt einem abgegriffenen Stoffteddy die Frage nach dem Sinn seines Daseins und tritt damit eine Lawine los, die dem Teddy eine lange Antwortsuche und ihr ein unerwartetes Ende beschert ... ... weiterlesen: Der Teddy und die Tiere von Ende, Michael


Die Zauberschule (bewertet mit 5 Sternen) Geschrieben von Ende, Michael

Ende, Michael: Die Zauberschule

erschienen bei Thienemann.

geeignet für Kinder im Alter ab 10 Jahren

Es gibt kaum einen deutschen Haushalt, in dem kein Werk von Michael Ende zu finden ist. Meist wird er jedoch ausschließlich mit seinen bekanntesten Büchern, wie z.B. ";Jim Knopf" oder ";Die Unendliche Geschichte" in Verbindung gebracht. Dabei sind seine weniger bekannten Werke ebenso lesenswert. ... weiterlesen: Die Zauberschule von Ende, Michael


Norbert Nackendick oder Das nackte Nashorn (bewertet mit 5 Sternen) Geschrieben von Ende, Michael

Ende, Michael: Norbert Nackendick oder Das nackte Nashorn

erschienen bei Thienemann.

geeignet für Kinder im Alter ab 4 Jahren

Angst und Schrecken unter den Tieren verbreitet er: Norbert Nackendick. Hinter diesem Namen verbirgt sich ein kräftiges Nashorn, das die tierischen Mitbewohner mit Wutausbrüchen traktiert. Nach und nach fliehen alle Tiere - doch wer hätte gedacht, dass ein kleiner Vogel in der Lage ist, es mit Norbert aufzunehmen? ... weiterlesen: Norbert Nackendick oder Das nackte Nashorn von Ende, Michael


Inhalte von www.kinderbuch-couch.de:

über die Kinderbuch-Couch:

Machen Sie es sich auch auf unseren anderen Online-Angeboten der Literatur-Couch gemütlich:

  • Krimi-Couch.de
  • Phantastik-Couch.de
  • Histo-Couch.de
  • Belletristik-Couch.de
  • Jugendbuch-Couch.de
  • Kochbuch-Couch.de
Kinderbuch-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.
Copyright © 2004–2017 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.