Inhalt überspringen

Buchcover: Irene Mohr: Alle Vögel sind schon da

Buch-Rezension - das meint Kinderbuch-Couch.de: Alle Vögel sind schon da von Irene Mohr

erschienen bei Esslinger

geeignet für Kinder im Alter ab 2 Jahren

in mein Bücherregal

Das Kinderliederbuch „Alle Vögel sind schon da“ aus dem esslinger Verlag ermöglicht einen einfachen und anschaulichen Zugang zu dem bekannten und beliebten Kinderlied

Auf vier Doppelseiten gibt das Papp- Bilderbuch den Text des beliebten Kinderliedes „Alle Vögel sind schon da“ wieder und hinterlegt diesen mit farbigen Bildern, auf denen Vögel der unterschiedlichsten Arten zu sehen sind. Darüber hinaus befindet sich auf der letzten Seite der Notensatz des Liedes mit Akkorden für die instrumentalische Begleitung, sowie der Text aller drei Strophen.

Gemeinsames Singen- dieses Bedürfnis von Kindern wird mit diesem Buch nett aufgegriffen. Kinder finden in der Reihe „Mein Lieblingslied“ aus dem esslinger Verlag nicht nur die Texte altbekannter und beliebter Kinderlieder, sie können das Geschehen des Liedes auch in den angenehm gestalteten Bildern mitverfolgen. Anhand dieses Kinderbuches können Kinder nachvollziehen, was in dem Lied „Alle Vögel sind schon da“ besungen wird. So ist der Liedtext nicht einfach eine hinzunehmende Tatsache, sondern den Kindern wird verdeutlicht, was es zum Beispiel heisst, wenn Vögel „flink und froh sich regen“. Denn zu dieser Textpassage findet sich ein Bild von verschiedenen Vögeln, die sichtlich Spaß haben, an dem, was sie tun. Sei es nun Fliegen, ein Nest bauen, ein Sandbad nehmen oder „turteln“.

Schön, dass am Ende des Buches nicht nur der gesamte Text des Liedes zu finden ist, sondern auch ein Notensatz mit Akkorden. Durch gemeinsames Musizieren bekommen Kinder ein Gespür für Rhythmus und das Entwickeln einer eigenen Sprachmelodie wird so gefördert. Die Darstellungen dieses Kinderbuches sind sehr naturgetreu, allerdings wären Bezeichnungen an den dargestellten Tieren schön gewesen. Die Zeichnungen in diesem Kinderbuch aus dem esslingerVerlag beschränken sich eher auf das Wesentliche. Abgesehen von vielen verschiedenen Vögeln ist hier nicht viel zu entdecken. Einen schönen Einstieg erfahren die kleinen Zuhörer (oder späteren Sänger) durch das auf dem Titelblatt abgebildete Rotkehlchen, dessen Bauch aus einem weichen Stoff besteht. Zwar erinnert dieser Stoff etwas an Fell, aber das dürfte dem „Fühlvergnügen“ keinen Abbruch leisten.

Fazit:

Ein kleines Bilderbuch, das nicht nur zum Singen einlädt, sondern es auch versteht, den Liedtext verständlich zu vermitteln. Spielerisch werden so Wortschatz und Sprachempfinden gefördert.

Simone Brinkschulte

Meinungen zu diesem Buch

Ihre Meinung zu diesem Buch

Inhalte von www.kinderbuch-couch.de:

über die Kinderbuch-Couch:

Machen Sie es sich auch auf unseren anderen Online-Angeboten der Literatur-Couch gemütlich:

  • Krimi-Couch.de
  • Phantastik-Couch.de
  • Histo-Couch.de
  • Belletristik-Couch.de
  • Jugendbuch-Couch.de
  • Kochbuch-Couch.de
Kinderbuch-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.
Copyright © 2004–2017 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.