Mein erster Langenscheidt Englisch

Einige Jahre nach dem Erscheinen des Wörterbuchs "Mein erster Langenscheidt Englisch" präsentiert dieses sich mit neuem Gesicht. Etwa 1.000 deutsche und englische Wörter laden Kinder ab drei Jahren und deren Begleiter ein, Sprache zu entdecken und mit ihr zu spielen.

73 Seiten umfasst das Wörterbuch, das Kindern ab drei Jahren knapp 1.000 englischsprachige Wörter und Wendungen nahebringen möchte. Gegliedert ist es in 40 farblich gekennzeichnete Einheiten, die sich mal auf Doppelseiten und andernorts auf einzelnen Seiten zeigen. Alle Einheiten entsprechen der Lebenswelt der Kinder. So gehören etwa die drei Einheiten "My body", "My face" und "People and families" als blau gekennzeichnete Kategorie zusammen. In der orangefarbenen Kategorie finden sich beispielsweise Einheiten wie "At home", "Eat and drink", "Pets" und "In the garden". Veranschaulicht werden die Begriffe mithilfe von lebendig angeordneten und modern gestalteten Fotos. Die Begriffe werden sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch benannt. Nomen werden im Deutschen mit ihren Artikeln dargestellt. Die englischen Verbformen stehen in der Grundform.
Abgerundet wird das Wörterbuch durch einen fünfseitigen Index, in dem sich die deutschen Begriffe, deren englische Übersetzung sowie die Seitenangabe, wo der Begriff im Buch zu finden ist, befinden.

Fremde Sprachen erlernen unsere Grundschulkinder ab der dritten Jahrgangsstufe in jedem Bundesland. Mancherorts beginnt der Fremdsprachenunterricht schon in den ersten beiden Grundschulklassen. Und auch immer mehr Kindertagesstätten nehmen das frühe Fremdsprachenlernen in ihren Kanon auf. Dieser Entwicklung trägt das Wörterbuch "Mein erster Langenscheidt Englisch" Rechnung. Mit einem modernen Gesicht spricht es Kinder und Eltern von heute an und fordert sie auf, sich auf die Wörtersuche zu begeben. Wie heißen etwa die Sportarten - wie die Berufe auf Englisch? Welchen davon würde ich gerne einmal ausüben? Womit spiele ich am liebsten - und wie heißt mein Lieblingsspielzeug auf Englisch? Was wird alles aus Milch gemacht? Welche Tiere habe ich als Haustier, welche gibt es auf dem Land zu sehen - und welche in freier Wildbahn?

Die einzelnen Einheiten ergänzen sich sehr gut und regen an, nach weiteren Wörtern zu suchen. Dies lässt sich bequem mithilfe der Indexseiten durchführen. Sollte einmal ein Wort nicht zu finden sein, so kann auch in einem Wörterbuch für Erwachsene gesucht werden oder auf einschlägigen Webseiten. Die eigenen Wörter können in einem individuellen Wörterbuch gesammelt werden. Hierzu kleben oder malen Kinder ab drei Jahren Bilder von eigenen Wörtern in ein Heft, die erwachsenen Lernbegleiter schreiben nach dem Vorbild des Wörterbuches "Mein erster Langenscheidt Englisch" die englischen und deutschen Bezeichnungen dazu. Nach und nach entsteht ein individuelles Wörterbuch.
Das Wörterbuch aus dem Langenscheidt Verlag arbeitet nicht mit einer einfachen Lautsprache. Sollten sich Erwachsene unsicher hinsichtlich der korrekten Aussprache sein, so finden sie auch unter den einschlägigen Sprach-Webseiten ein entsprechendes sprachliches Vorbild.

Übrigens: "Mein erster Langenscheidt" ist auch in Deutsch und Französisch erschienen.

Fazit:

Learning English is Fun! Dieses Motto verfolgt der Langenscheidt Verlag seit einigen Jahren nicht nur mit dem bewährten "Mein erster Langenscheidt". Das moderne Gesicht des Wörterbuches passt hervorragend zu dem Motto und regt Klein und Groß an, sich mit Sprache und Sprachen zu beschäftigen.

Alexandra v. Plüskow

 

Keine Bücher verfügbar.

Kinderbücher
erklären Corona

Das neue Virus und seine Folgen bringen den Alltag von uns allen ziemlich durcheinander. Das merken auch unsere Kinder und vor allem sind sie ja auch selbst betroffen: Die Kita ist zu, Oma dürfen sie nicht mehr umarmen, und beim Einkaufen müssen sie eine Maske tragen. Ihnen das alles richtig zu erklären ist gar nicht so einfach.

mehr erfahren