Inhalt überspringen

Buchcover: Maria Wissmann: Ente Nelli

Buch-Rezension - das meint Kinderbuch-Couch.de: Ente Nelli von Maria Wissmann

erschienen bei Coppenrath

geeignet für Kinder im Alter 6-12 Monate

Nelli, die Ente, ist der unumstrittene Star dieses farbenfrohen und hochwertigen Leporellos vom Coppenrath Verlag. Mit so vielen guten Einfällen wird schon den Allerkleinsten die Suche nach der gelben Flauschente schmackhaft gemacht …

 …aber nicht nur die herausnehmbare Nelli, die sicher am Bändchen festgehalten wird, ist überaus interessant. So finden wir auch, verborgen hinter einer flauschigen weissen Seerose, den giftgrün glänzenden Frosch, der von seinem Seerosenblatt zu ihr hinüber schaut. Nellli selbst schwimmt in einer „Tasche“ von Wellenbergen, so dass es aussieht, als würde sie tatsächlich mit den Füßchen im Wasser paddeln. Die drei Haare auf ihrem Kopf sind wohl so etwas wie ihr Markenzeichen. Die Unterwasserpflanzen sind aus weichem grünen Frotteestoff hergestellt und durch seine zwei Lagen wirken sie umso interessanter. Als Höhepunkt auf der rechten Seite des Leporellos kann man ohne Übertreibung den grossen roten Fisch mit Glitzerflossen bezeichnen, der die gesamte Seite einnimmt. Doch hier verbirgt sich noch eine weitere Überraschung: Hebt man seine knisternde Schwanzflosse an, so entdeckt man seine kleine Ausgabe – vielleicht das Kind des großen Fisches?

Es knistern beim Befühlen nicht nur die schillernden Flossen des samtig-weichen Fisches, sondern auch das wuschelige Frottee-Unterwassergewächs und die flauschige Seerose. Die Wellenkämme, durch die Nelli schwimmt, sind aus weichem gefüttertem Material, was das Tasten – und bestimmt auch das Kuscheln noch angenehmer macht. Damit Nelli und die Seerose dem kleinen Entdecker nicht immer „entgegenfallen“, sind sie durch eine kleine Klettbefestigung am Leporello festgemacht – lassen sich aber kinderleicht immer wieder lösen.

Obwohl die einzelnen Tiere farbenfroh angelegt sind, wurde auf einen ruhigen Hintergrund und eine ebenso ruhige Umgebung geachtet, die aus Weiss, Blau und Grün besteht. Einzig die Hauptakteure sind in warmem Rot oder leuchtendem Gelb. Das Buch ist wunderbar zusammen zu falten, mit dem Klettverschluss zu verschließen und, wenn man möchte, in das mitgeliefierte Plastiktäschchen zurückzupacken. Aber es eignet sich auch hervorragend, um es, wenn das Baby munter ist, am Bettrand aufzustellen, damit es spannendes zu Sehen und zu Betasten gibt.

Es wurde also bei dem Ente-Nelli-Fühlbuch für die Allerkleinsten an alles gedacht, was den Umgang noch einfacher macht. Besonders die herausnehmbare Ente wird so manchen „;Nasenschmuser“ überstehen müssen und da stehen die Chancen bei diesem Buch wirklich gut. Die Verarbeitung ist überaus hochwertig, die Nähte für Umrisse und Details – wie zum Beispiel Augen, Luftblasen oder Schmetterlingsflügel – sind sehr exakt ausgeführt und laden zum weiteren Ertasten ein. Darüber hinaus ist dieses kuschelige Buch aus überwiegend Baumwollmischgewebe für die Handwäsche geeignet.

Fazit:

Nicht nur optisch ist der Leporello mit der Ente Nelli eine schöne Sache, die sich sicherlich in jedem Kinderzimmer gut macht, auch lässt sich das kuschelige Buch wunderbar unterwegs einsetzen. Die insgesamt ausgewogene Auswahl an Farben und Materialien vermitteln eine gewisse Klarheit, die für Babys diesen Alters gleichermassen anregend wie angenehm ist. Forschende Babyfinger, -Augen und -Ohren werden an den vielfältigen Materialien ihre helle Freude haben.

Stefanie Eckmann-Schmechta


Inhalte von www.kinderbuch-couch.de:

über die Kinderbuch-Couch:

Machen Sie es sich auch auf unseren anderen Online-Angeboten der Literatur-Couch gemütlich:

  • Krimi-Couch.de
  • Phantastik-Couch.de
  • Histo-Couch.de
  • Belletristik-Couch.de
  • Jugendbuch-Couch.de
  • Kochbuch-Couch.de
Kinderbuch-Couch.de ist ein Projekt der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.
Copyright © 2004–2018 Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG.