Couch-Wertung:

89%
Idee
Bilder
Text

Idee

Vorlese und Experimentierbuch, die Versuche können mit einfachen Haushaltsmaterialen und ohne viel Aufwand durchgeführt werden, so werden Zusammenhänge zwischen Weltraum und Erde deutlich.

Bilder

Kleine Illustrationen untermalen die eigentliche Geschichte und viele anschauliche Fotos erklären die spannenden Versuche.

Text

Text, Illustration und Fotos arbeiten in diesem Buch optimal zusammen.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
1 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:90
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":1,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Kinderbuch Couch

Buch-Rezension von Kinderbuch Couch Aug 2009

[ab 5 Jahren]

Schon Kinder sind fasziniert vom Sternenhimmel und seinen Planeten. Auch sie sind beeindruckt von den Herausforderungen, die Astronauten, Forscher und Ingenieure auf sich nehmen, um das Weltall zu erforschen. Welche Planeten gehören zu unserem Sonnensystem? Wie funktiont eine Rakete? Warum Gibt es Tag und Nacht?.... Diese und andere Fragen beantwortet die galaktische Abenteuergeschichte vom Herder Verlag und begleitet die Reise ins Weltall mit 21 spannenden Experimenten.

Timo, Albertina und ihr Freund Jonas machen Ferien bei Oma und Opa. Diese Ferien entwickeln sich im Laufe der Geschichte zu echten Weltraumferien. Zusammen mit Opa gründen die Kinder den Weltraumklub ESA: "Erdenbürger auf Sternen-Abenteuer". Plötzlich begegnet ihnen der Weltraum-Spezial-Konstruktionsroboter Armstrong. Dieser kleine Freund soll helfen, die Ideen von Kindern zu verwirklichen und nimmt die drei abenteuerlustigen Freunde und den Opa mit auf eine reale Reise ins Weltall und zu den Sternen. Auf ihrer galaktischen Reise stellen sich den Kindern Fragen, die mit leicht nachzustellenden Experimenten geklärt werden. Warum gibt es Tag und Nacht? Wann macht der Mond eine Schlankheitskur? Warum kann ein Raumschiff nicht herunterfallen?

Der Autor muss es wissen: Joachim Lerch ist Mathe- und Physiklehrer und Chef des Science House im Europapark Rust für Wissenschaft und Technik. Mit seinem ersten Kinderbuch bietet Joachim Lerch mit Unterstützung seiner Co-Autorin Ute Löwenberg Kindern ab 5 Jahren die Möglichkeit, wissenschaftlichen Phänomenen auf den Grund zu gehen. Mit insgesamt 21 kindgerechten und erprobten Experimenten aus dem Science House führt er die kleinen Leser und auch Vorleser auf spielerische Art und Weise an das Thema Weltraumforschung heran und geht zahlreichen spannenden Fragen auf den Grund. So regt dieses Vorlese- und Experimentierbuch die Fantasie der Kinder an und motiviert durch die Mischung von Geschichten und Versuchen zur aktiven Auseinandersetzung. Und Aktivität ist durchaus gefragt, denn bei den Experimenten werden leicht nachzuahmende naturwissenschaftliche Sachverhalte vermittelt und wecken die praktischen Fähigkeiten der Kinder mit Werkzeugen umzugehen und verschiedene Materialien zu bearbeiten. Die Kinder erkennen Strukturen und trainieren dabei ihre Wahrnehmungs- und Sprachfähigkeit. Die Geschichten wecken Emotionen wie Spannung und Freude und verlangen konzentriertes Zuhören.

Der Text ist angemessen und klar formuliert. Viele Dialoge und eine lebendige Sprache lassen uns schnell in die Geschichte eintauchen. Die Geschichten wird durch die Zeichnungen von Angela Fischer-Bick unterstützt, die die Handlung farbenfroh begleiten. In den einzelnen Versuchsdarstellungen werden Fotografien zur besseren Anschauung verwendet. Text, Illustration und Fotos arbeiten in diesem Buch optimal zusammen.

Fazit:

Es sind oft die einfachen Fragen, die schwierig zu beantworten sind.
Das gilt in besonderem Maße für das Thema "Weltall", denn hier dringen wir in Bereiche der Physik vor, bei denen selbst interessierte Erwachsene in Erklärungsnot geraten dürften. Besonders bemerkenswert ist daher, dass es dem Autor und der Illustratorin gelingt, selbst komplizierte Phänomene so darzustellen, dass Kinder ab 5 Jahren sie verstehen können und begeistert am Ball bleiben. "Die kleinen Weltraum-Forscher" ist ein wunderbares Buch für alle kleinen und großen Weltall-Fans.

Nicole Giering

 

Die kleinen Weltraum-Forscher

Die kleinen Weltraum-Forscher

Deine Meinung zu »Die kleinen Weltraum-Forscher«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.