Couch-Wertung:

75%
Idee
Bilder
Text

Idee

Das Thema Geborgenheit/ Zuneigung wird aufgegriffen und in Wort und Bild an unsere Kleinen weitergegeben. Wichtig sind die Bewegungsspiele und Lieder, die besonders viel Spaß machen und an die wir uns alle gerne erinnern.

Bilder

Flächige Zeichnungen in angenehmen Farben greifen das jeweilige Thema auf und vermitteln eine warme Atmosphäre.

Text

Die Klassiker sind seit eh und je auf Kinder abgestimmt, aber auch die neuen Texte und Lieder treffen den Nerv der Kinder. Die leicht verständlichen Geschichten und Spiele sind sorgfältig ausgewählt und thematisch und sprachlich nah am Kind.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
1 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:88
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":1,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Kinderbuch Couch

Buch-Rezension von Kinderbuch Couch Feb 2005

Verschiedene Texte, Lieder, Geschichten und Spiele, alle mit dem gemeinsamen übergeordneten Thema Vertrauen, Geborgenheit und Zuneigung bieten Eltern die Möglichkeit zum gemeinsamen Spiel mit den Kleinen. Der Loewe- Verlag lädt mit dem Bilderbuch ";Wie schön, dass es dich gibt"; ein zur gemeinsamen Beschäftigung.

Der Autor Ulrich Maske vereint in dem Kinderbuch ";Wie schön, dass es dich gibt"; Kinderlieder, Bewegungsspiele und Texte der unterschiedlichsten Arten und Formen. Zu den Themen Geborgenheit, Liebe und Zuneigung finden kleine Leser Lieder wie ";Hänschen klein";, ";Brüderlein komm tanz mit mir";, ";Kommt ein Vogel geflogen"; und andere.

Neben Gedichten von bekannten Autoren (Hoffmann von Fallersleben, Joseph von Eichendorff) fehlen auch nicht Texte und Bewegungsspiele vom Autor selbst. So finden wir eine Geschichte von Oma und ihrem lustig sprechendem Wellensittich Coco, der es immer wieder versteht, aus allem Negativem etwas Positives zu machen. Solange, bis Oma selber sieht, dass längst nicht alles so grau ist, wie sie meint. Und die Geschichte ";Opa Ottos Senf";, in der Opa Otto seinen Enkeln Alexander und Anna erzählt, dass Jungs nicht weinen. Als Alexander aber eines Tages von seinem Traum erzählt, in dem er seinen Opa sucht, ihn aber nirgends finden kann, werden Opa Ottos Augen nass. Doch natürlich weint Opa nicht, er hat gestern Abend nur zu viel von dem scharfen Senf gegessen.

Von den Bewegungsspielen, die in diesem Kinderbuch zu finden sind, werden zunächst nur die Texte vorgestellt. Da geht es um die Gesichter der Kinder, um einen Eisbären und einen Pinguin oder um eine Aufweckgeschichte. Auf der letzten Seite findet man schließlich die Anleitung zu den verschiedenen Spielen.

Bewegungsspiele, Lieder sowie kurze Geschichten und Gedichte für unsere Kleinen: Mit diesem Buch kommt keine Langeweile auf. Kinder können selber aktiv an den Spielen teilnehmen oder die bekannten Kinderlieder mitsingen. Hier ist natürlich Begleitung gefordert, denn alleine um sich die bunten, flächigen Illustrationen anzusehen ist dieses Kinderbuch zwar auch geeignet, aber wohl nicht dafür gedacht.

Das gemeinsame Miteinander von Groß und Klein, was beiden Parteien bekanntermaßen ja besonders viel Spaß macht, steht hier im Mittelpunkt. Und die hier ausgewählten Texte und Lieder sind gut geeignet, um sie in den Alltag zu integrieren. Besonders, da viele der ";alten Klassiker"; den Kindern noch heute gefallen, sollte dieses Erbe aus unser aller Kindertagen bewahrt werden. Schön, wenn ein so unkompliziertes Kinderbuch einen Beitrag dazu leisten kann.

Die doppelseitigen Illustrationen passen zu den dazugehörigen Texten. Eine Szene von Großvater und Enkeln finden wir zu der Geschichte ";Opa Ottos Senf";, eine Kindergartenszene zu dem Bewegungsspiel ";Das ist dein Gesicht"; und das Kinderlied ";Hänschen klein"; wird untermalt von einem Bild auf dem man einen Jungen schnell nach Hause eilen sieht.

Die Farben der Bilder sind realistisch und angenehm. Die Illustrationen sind nicht zu überladen, verstehen es aber, immer ein Gefühl von Freude, Geborgenheit und Zuneigung, um das es ja auch stets in den Texten, Liedern und Spielen geht, zu vermitteln.

Fazit:

";Wie schön, dass es dich gibt";... dieses Kinderbuch vereint die, für kleine Kinder so wichtigen Bewegungsspiele mit Liedern und Texten. Die Werke in dem Buch aus dem Loewe- Verlag machen das wichtige Gefühl der Wärme, Geborgenheit und Zuneigung zum zentralen Thema und geben Eltern, Großeltern,... Möglichkeit, dem Kind spielerisch zu zeigen, wie wichtig es ist.

Simone Brinkschulte

Wie schön, dass es dich gibt

Wie schön, dass es dich gibt

Deine Meinung zu »Wie schön, dass es dich gibt«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.