Couch-Wertung:

90%
Idee
Bilder
Text

Idee

Bastelideen für zwischendurch mit Materialien, die in jedem Haushalt zu finden sind.

Bilder

Ästhetisch und praktisch sehr überzeugend gestaltet. Eine sehr ansprechende Bebilderung dominiert den Text.

Text

Umfassende Infos zu Maß, Material und Werkzeugen. Einige Anleitungen sind undurchsichtig.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Kinderbuch Couch

Buch-Rezension von Kinderbuch Couch Jul 2014

In welchem Haushalt kommt das nicht vor: Zeitungspapier stapelt sich, Luftpolsterfolie verstopft die gelbe Tonne, der Altkleidersack quillt über? Damit ist nun Schluss: Ein neu erschienenes Bastelbuch bietet unzählige Ideen, aus alten, scheinbar überflüssigen Zeugs, nette kleine Spielereien, Geschenke, Dekorationen oder Schmuck werden zu lassen...

Wer Lust auf Basteln hat, will damit auch gleich loslegen und nicht erst Bastelgeschäfte unsicher machen, um die benötigten Materialien zu bekommen. "Das Bastelbuch für Kleine-Aus alten Sachen Neues machen" bietet Ideen, wie man aus Alltagsgegenständen und Fundstücken aus der Natur, wunderschöne Unikate herstellen kann.

In zwölf Bereiche ist das Bastelbuch der in London lebenden Maggy Woodley unterteilt: Nüsse, Recycling-Ideen, Handschuh & Socken, Drucken, Steine, Selbstgenähtes, Salzteig und Modelliermasse, Papier-Basteleien, Leckereien, Eier auspusten, Natur-Materialien, Halloween & Weihnachten.

Ein ausführliches Vorwort gibt Aufschluss über die zu verwendenden Farben, Klebstoffe, Scheren und Nähutensilien. Dem folgen rund 70 verschiedene, sehr anschaulich bebilderte, Anleitungen. Hier ist sowohl das benötigte Material aufgezählt, als auch in einzelnen Schritten die Vorgehensweise beschrieben. Für komplizierte Vorhaben ist am Ende eine detaillierte Anleitung in Arbeitsschritten skizziert. Einziges Manko: Einige Skizzen sind nicht ganz so leicht verständlich oder, gerade für Kinder, verwirrend dargestellt.

Kaum zu glauben, was man aus Nussschalen alles machen kann? Eine Erdnussschale, die bunt angemalt und über die Finger gestülpt wird, verwandelt sich im Handumdrehen in eine lustige Fingerpuppe. Walnüsse werden mit nur wenigen Handgriffen zu kleinen Mäusen, die auf einer Murmel gelagert, flink durch das Zimmer flitzen. Maggy Woodley überrascht mit einfachen Kniffen, die zu großen Verwandlungen führen. Und es stimmt wirklich: Die benötigten Materialien dürften sich auch in ausgesprochenen Nichtbastler-Haushalten finden lassen. Es bedarf also keiner langen Vorbereitung, um auch mal kurz zwischendurch ein wenig zu basteln.

Das Buch erscheint in der neuen Reihe "Naturkind" des Loewe Verlags. Dieses grüne Buchlabel hat sich die Vermittlung von Werten wie Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein auf die Fahne geschrieben. Das spiegelt sich auch auch in der Herstellung wider: Die Bücher werden ausschließlich in Deutschland produziert, das Papier hat einen hohen Recycling-Anteil und die verwendeten Druckfarben werden auf Pflanzenölbasis hergestellt.

"Das Bastelbuch für Kleine" ist von seiner Gestaltung her ein sehr kreatives Buch. Die Aufmachung überzeugt mit sehr illustrativen und professionell arrangierten Fotografien im Hochglanzdruck und geschmackvoller Farbgebung. Alles in allem ist die fotografische Gestaltung - mit oft seitenfüllenden Detailaufnahmen - sehr ansprechend und stellt eine perfekte Mischung aus Nutzen und Ästhetik dar. Dass dies zusätzlich unter umweltbewussten Bedingungen geschieht, dürfte vor allem die Eltern erfreuen.

Fazit

Selbst elterliche Bastelmuffel werden hier der Argumente beraubt: Keine große Vorbereitungen, keine Extrakosten durch Materialbeschaffung, kein Mangel an Ideen. Lustige Muschelschnecken, Tintenfische oder Walnuss-Babys heizen das Bastelfieber an. Also, ran an den Restmüll mit Schere, Kleber und Co!

Katrin Czerwinka, Juli 2014

 

Das Bastelbuch für Kleine - Aus alten Sachen Neues machen

Das Bastelbuch für Kleine - Aus alten Sachen Neues machen

Deine Meinung zu »Das Bastelbuch für Kleine - Aus alten Sachen Neues machen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.