Couch-Wertung:

88%
Idee
Bilder
Text

Idee

Ein dunkelhäutiges Kind beschreibt, wie es die hellhäutigen Menschen sieht und offenbart auf humorvolle und sensible Weise, wie unsinnig es ist, auf Grund der Hautfarbe einen Unterschied zwischen den Menschen zu sehen.

Bilder

Wachsmalstiftkrakeleien in knalligen Farben, sympathische Protagonisten und aufgepeppte, schwungvolle Textseiten.

Text

Durch knappe, sehr leicht verständliche Sätze, die aber sehr präzise den Punkt treffen, ist es gelungen, den Inhalt auch für kleine Zuhörer verständlich zu gestalten.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91%-100%
1 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:94
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":1,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":1}
Kinderbuch Couch

Buch-Rezension von Kinderbuch Couch Jun 2005

Wie ";einfach"; lässt sich doch vieles erklären, sieht man es mit Kinderaugen - und wie erschreckend verkomplizieren und verdrehen Erwachsene oftmals die Dinge. Ein Kinderbuch auch für Erwachsene, das auf wunderbar poetische Art und Weise aufzeigt, wie absurd Vorurteile gegenüber unseren Mitmenschen sind.

Ein kleines Kind schwarzer Hautfarbe spricht zu einem gleichaltrigen Kind weißer Hautfarbe. Anhand einiger Beispiele erklärt es mit überzeugenden Worten, wie oft weiße Haut ihre Farbe ändert, während die schwarze Haut ihre Farbe beibehält. z.B. in der Sonne, vor Kälte, vor Angst und nicht zuletzt nach dem Tod. Am Ende stellt es triumphierend fest: ";Und du sagst, ich sei farbig!";

Der Kinderbuchklassiker ";Einfach farbig"; von Jérôme Ruillier wurde 1999 erstmals publiziert. Die Erzählung basiert auf einer afrikanischen Legende und wird noch heute von Generation zu Generation weiter gegeben. Humorvoll, sensibel aber auch sehr direkt lässt der Autor Jérôme Ruillier ein kleines Kind schwarzer Hautfarbe zu einem hellhäutigen Kind sprechen. Kurz und bündig gelingt es ihm, eine oft gebrauchte Redewendung, nämlich die des Farbig-seins in Bezug auf eine dunkle Hautfarbe, geradezu absurd erscheinen zu lassen.

";Als ich geboren wurde, war ich schwarz. Bei deiner Geburt war deine Haut rosarot."; ";Wenn ich mich in die Sonne lege, bleibe ich schwarz. Wenn du dich in die Sonne legst, wirst du rot"; oder ";Wenn ich friere, bin ich schwarz. Wenn du frierst, wirst du ganz blau.";Sind nur ein paar Beispiele aus der Argumentation des afrikanischen Kindes.

Die Illustrationen wirken wie mit Wachsmalstiften gemalte Kinderzeichnungen. Kräftige Farben, großflächige Bilder und die sympathisch dargestellten Protagonisten vermitteln eine zur Sprache passend heitere Atmosphäre. Zusätzlich aufgelockert wird das gesamte Buch durch die Verwendung einer abwechslungsreichen Typografie. Großbuchstaben, farbige, handschriftliche Wörter machen nicht nur die Bilder, sondern sogar die Textseiten optisch interessant. Textlich gelingt es dem Autor, sich auf ganz wenige Wörter zu beschränken, somit wird das Buch sehr leicht verständlich auch für die kleinen Lesekinder.

Ein Buch, das die Welt mit Kinderaugen sieht, neugierig, offenherzig und ohne Vorurteile, ein Leitfaden zum unbefangenen und offenherzigen Umgang miteinander.

Fazit:

Wie sollte es besser gelingen zu verdeutlichen, daß es überhaupt keinen Sinn macht, Menschen anhand ihrer Hautfarbe charakterisieren zu wollen, als durch dieses Buch? Es ist schnell gelesen und verbirgt doch eine Menge Weisheit. Es sollte in keinem Bücherregal fehlen.

Antje Saam

Deine Meinung zu »Einfach farbig«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren