Picasso. Das magische Malbuch

Erschienen: Januar 2019

Bibliographische Angaben

 Angelika Leik (Übersetzerin)

Couch-Wertung:

78%
Idee
Bilder
Text

Idee

Malen und damit Videoclips generieren, die über einen berühmten Künstler informieren, spaßig gedachte, pädagogisch gemachte Kunstvermittlung.

Bilder

Die Szenen sind auf ein gut ausmalbares Maß abstrahiert und am Ende haben die Kids ihr ganz eigenes Werk in der Hand.

Text

Wenig Text, deutlich mehr wird in den Clips erzählt.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Sigrid Tinz
Malen nach App

Buch-Rezension von Sigrid Tinz Aug 2019

Wenn man es so in der Hand hält, ist dieses Ausmalbuch eher ein Heft. Die Ausmalbilder sind Szenen aus dem Leben des berühmten Malers Picasso, dazu Werke aus unterschiedlichen Phasen seiner Arbeit.  Zu jedem Bild, jeder Szene gibt es eine Erklärung, was genau zu sehen ist; und eine Aufgabe, was und wie sich das Ausmalen am besten anlässt. Die Bilder sind gut auszumalen, auch von kleineren Kindern schon. Die Texte allerdings klingen so, als würden sie sich an künstlerisch interessierte und vorgebildete Erwachsene richten.

Picasso, sein Leben und sein Lebenswerk

„Hier auf diesem Bild sieht man zwei Frauen, jede der beiden ist in einem heiteren Tagtraum versunken, ihre Händen scheinen in Blätter verwandelt, so als würde die Natur sich wieder nehmen, was ihr gehört“ heißt es zum Beispiel. Oder: „Picasso malte „Die Muse“ zu einer Zeit, da er sich von seiner Frau Olga trennt und Marie-Therese, seine neue Lebensgefährtin, ein Kind von ihm erwartet. Bringt dieses Gemälde seinen Wunsch nach einem friedlicherem Leben zum Ausdruck?“ Da brauchen die Kinder sicherlich ein bisschen Übersetzung, auch bei den Malaufträgen. Zum Beispiel sollen sie ein Gefühl des Friedens suchen, während sie diese Zeichnung in der Stille ihres Zimmers ausmalen. Bei einem anderen Bild sollen sie sich an das Gefühl von Traurigkeit erinnern und versuchen, das in den Farben beim Ausmalen auszudrücken.

Kunstpädagogisch wertvoll

Aber natürlich kann man die Kids auch einfach mit Farbstiften ausstatten und losmalen lassen; Kinder die gerne kreativ sind, werden das auch tun und sich von den etwas hochgestochenen Anweisungen nicht von ihren eigenen Ideen abhalten lassen.
Und dann gibt es ja noch die BLINK BOOK App. Im App Store oder bei Google Play  kostenlos erhältlich und wirklich kinderleicht zu bedienen und wie automatisiert zu verwenden. Das Prinzip ist so gedacht: Das ausgemalte Bild wird fotografiert und die App spielt es in die Buchseiten ein, die dann auf dem Bildschirm bunt und lebendig werden. Außerdem enthält die App viele vorgefertigte Clips und Erklärvideos, die dann im selbst kreierten Look abgespielt werden. Da steht wirklich der Spaß im Vordergrund und das Ausprobieren der Technik, deutlich mehr als etwas über Picasso lernen zu wollen.

Fazit

Mit der – kostenlosen und kinderleicht zu benutzenden – App kann man die ausgemalten Seiten dieses Malbuchs in eigens entwickelten Videos lebendig werden lassen – und so malbegeisterten und smartphoneaffinen Kids Kunstwissen vermitteln, das war der Gedanke an diesem Buch. Die Technik funktioniert, aber die Kunstpädagogik überwiegt und so bietet das Buch ein bisschen weniger Spaß und Kreativität als Kinder toll fänden.

Picasso. Das magische Malbuch

Picasso. Das magische Malbuch

Deine Meinung zu »Picasso. Das magische Malbuch«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.