Tausend schöne Dinge

Erschienen: Mai 2019

Bibliographische Angaben

 Katrin Stangl (Illustrator), Heike Herold (Illustrator)

Couch-Wertung:

85%
Idee
Bilder
Text

Idee

Die Musik und die Texte garantieren Wohlfühlmomente.

Bilder

Die Bilder im Pappbilderbuch sind sehr einfach gehalten und unterstreichen die Szenen der Liedtexte.

Text

Bei diesen Liedtexten werden die Erinnerungen an sonnige Stunden mit Freunden wach.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Rita Dell'Agnese
Beschwingte Musik und Liedtexte zum Mitlesen

Buch-Rezension von Rita Dell'Agnese Nov 2019

Tausend schöne Dinge laden die Kinder aller Altersstufen dazu ein, zusammen zu singen und in die Natur hinaus zu gehen. Ob der Sommer am Meer, die schönen Dinge daheim, Träume oder eine Schnitzeljagd. Das funktioniert auch, wenn es draussen schüttet oder schneit. Denn die vielen schönen Dinge, die in diesen Liedtexten beschrieben sind, lassen Erinnerungen wie kleine Wasserperlen an die Oberfläche trudeln.

Eingängige Melodien

Johannes Stankowski hat für dieses Album einen ganzen Reigen von fröhlichen, eingängigen Liedern zusammengestellt, die Szenen aus dem alltäglichen Leben schildern. Schon beim ersten Mal hören laden die Lieder dazu ein, mitzusingen. Durch das Pappbilderbuch, in dem die Liedtexte zu finden sind, ist es für grössere Kinder auch nicht schwer, dem ganzen zu folgen. Schnell werden die Kinder hier ihren Lieblingssong finden und sich mit den verschiedenen Szenen vertraut machen. Die Gefühle, die hier freigesetzt werden, erinnern an das Toben und Spielen im Freien, an die unendlich langen Tage mit vielen Entdeckungen in den Ferien und an Momente voller Freundschaft und Wohlfühlen. Johannes Stankowski hat dem Glücklichsein der Kinder eine Melodie gegeben.

Einfache Bilder

Das Liederalbum wird ergänzt durch das Pappbilderbuch, das nebst den verschiedenen Liedtexten einfach gehaltene Bilder enthält. Die beiden Illustratorinnen Katrin Stangl und Heike Herold haben sich Szenen aus den Liedern herausgepickt und servieren sie mit passenden Bildern, die aber sehr an der Oberfläche bleiben. Bei der Farbgebung setzen die beiden Illustratorinnen zwar durchaus auf Farbe, doch nutzen sie nicht das ganze Spektrum, sondern bleiben bei wenigen abgetönten Blau- und Gelb- oder Rot-Tönen. Auf Details verzichten die Illustratorinnen weitgehend, so dass das Bilderbuch im Grossen und Ganzen bleibt, wozu es wohl gedacht ist: Als Begleitbuch zur CD mit den Liedtexten.

Fazit

«Tausend schöne Dinge» ist ein beschwingtes Album, das Kinder aller Altersklassen dazu einlädt, mitzusingen oder zu den Melodien zu tanzen. Johannes Stankowski versteht es, die Alltagssituationen der Kinder in Musik zu verwandeln und die kleinen Zuhörer in eine Welt voller Erinnerungen an unbeschwerte Momente zu entführen.

Deine Meinung zu »Tausend schöne Dinge«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.