Couch-Wertung:

77%
Idee
Bilder
Text

Idee

zwar nicht neu, aber sehr zeitgemäß umgesetzt

Bilder

ungezwungen und locker. Zeitgemäße Umsetzung der „Zeichenanleitungen“.

Text

Die Reime sind anspornend und phantasievoll

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
1 x 1%-10%
B:5
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":1,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Kinderbuch Couch

Buch-Rezension von Kinderbuch Couch Dez 2004

[ab 5 Jahren]

Leichtfüssig und spielerisch werden in Margaret Rettichs ";Zeichenschule in Reimen"; Beispiele und Anregungen gegeben.

Ein Blatt, einen Stift und Spaß am Malen muss man haben, und schon kann aus jedem ein kleiner Künstler werden. Seite für Seite bringt und dieses Buch der Kunst des Zeichnens näher. Mit ganz wenigen Strichen entstehen aus einfachen Formen schöne Motive. Strich, Kreis und Viereck bilden den Anfang und mit viel Phantasie führen uns diese Grundformen schnell zu komplexeren Zeichnungen. Inhaltlich decken die Motive eine breite Palette ab, die fast alles enthält, was für Kinder interessant ist. Angefangen bei Dingen, die jedes Kind aus dem täglichen Leben kennt: Wolken, Bäume, Obst, das Haus mit verschiedenen Möbeln, die Küche mit ihren unterschiedlichen Geräteschaften, ja, sogar das Klo wird nicht vergessen. Die Interessensgebiete von Kindern werden gut abgedeckt: Fahrzeuge, Tiere, Menschen. Am Ende macht das Buch dann noch einen Ausflug in die Welt der Märchenfiguren. Witzige und ideenreiche Reime führen uns durch das Buch und bereiten Spaß beim Vorlesen.

Malen, das tun fast alle Kinder gern. Hier wird dieses Interesse professionell unterstützt und angeleitet. Das geschieht ganz spielerisch. In Reimform werden die Kinder geführt, um aus unscheinbaren Formen schöne Zeichnungen wachsen zu lassen. Die Reime sind gut verständlich und erzählen oft kleine Episoden. Viel Witz und Phantasie bringen zusätzlich zu den Zeichnungen Leben in das Buch und schon dadurch unterscheidet es sich stark von anderen Zeichenschulen, die oftmals sehr spröde sind. Passend zu den Reimen sind die nebenstehenden Zeichnungen. Mit lockerer Hand wird der Stift geführt und glücklicher Weise wird auf Geschnörkel verzichtet.

Die Zeichnungen spiegeln wirklich die Reime wieder und durch ihre klare Linie lenken sie niemals vom Wesentlichen ab. Stimmig auch hier der Aufbau der Seiten. Natürlich bleibt das Papier weiß, die Zeichnungen sind mit einem roten Filzstift gemalt und die Schrift ist gut leserleich, aber dezent, in schwarz gehalten. Hauptaugenmerk liegt also immer auf den Zeichnungen. Positiv auch die Themenauswahl, die fast alles abdeckt, was für Kinder von Interesse ist. Dass die Zeichnungen im Verlauf des Buches sehr zügig immer schwieriger werden, wird durch die lockere und verspielte Art der Anleitungen gut vertuscht. Das Kind, das sich ausgiebig mit diesem Buch beschäftigt, darf zu Recht am Ende als kleiner Künstler bezeichnet werden.

Fazit:

Ein schönes Spielbuch, das wunderbar dazu geeignet ist, verregnete, langweilige Nachmittage zu verkürzen und nebenbei auch noch Begabungen fördern und Interesse erwecken wird.

Antje Saam

Meine Zeichenschule in Reimen

Meine Zeichenschule in Reimen

Deine Meinung zu »Meine Zeichenschule in Reimen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.