Wir Kinder vom Kornblumenhof

Erschienen: Februar 2019

Bibliographische Angaben

 Ulla Mersmeyer (Illustratorin)

Couch-Wertung:

92%
Idee
Bilder
Text

Idee

Geschichte und Charaktere bleiben nicht in einer heimeligen Bullerbü-Idylle stecken, sondern werden erfolgreich ins 21. Jahrhundert transportiert.

Bilder

Die fröhlich-bunten Illustrationen von Ulla Mersmeyer begleiten das Geschehen auf harmonische Art

Text

Die kindgerechte Sprachgestaltung und der geradlinige Spannungsbogen sprechen auch leseungeübte Leser an.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
0 x 81%-90%
1 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:74
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":1,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Andrea Delumeau
Bullerbü, nur heutig

Buch-Rezension von Andrea Delumeau Jan 2020

Mais Eltern wollten ihren Kindern eine tolle Kindheit bieten, deshalb sind sie kurz nach der Hochzeit auf einen riesigen, alten Bauernhof gezogen. Da gibt es viel Platz für diverse Onkel und Tanten und deren Kinder und sogar für ein Paar von  Grosseltern.
Auch beruflich passt es, der Vater entwickelt einen wohlschmeckenden, laut Mai jedoch stinkenden, Edelkäse, den er in dem zum Kornblumenhof dazugehörenden Hofladen verkauft. Die Mutter ist praktischerweise Tierärztin. Im Mai ist der Kornblumenhof der schönste Ort auf der Welt. Doch die Idylle hat auch Schattenseiten, zum Beispiel wird Mais grosser Bruder Henry von seinem Klassenkameraden Benno gemobbt.

Landleben und süße Schweinebabies

Neben vielen Kindern gibt es auch jede Menge von Tieren,allen voran das Wollschwein Fräulein Stinkewitz, das für große Aufregung sorgt, als sie eines Morgens völlig unerwartet sieben süße Schweinebabies bekommt. Es bleibt ein Rätsel, wer der Vater ist, denn ein männliches Schwein gibt es nirgends auf dem Kornblumenhof.
Allerdings ist die Wollschweinmama mit diesem unerwarteten Kindersegen vollkommen überfordert, so dass auf Anordnung von Mais Mutter alle Kinder vom Kornblumenhof den Schweinebabies regelmäßig das Fläschchen geben müssen, einer Aufgabe, der alle mit großer Begeisterung nachkommen.
Allerdings erhebt auch Henrys Klassenkamerad Benno Anspruch aud die Schweinebabies. Angeblich habe er mit Pinky, seinem Eber, dem Kornblumenhof einen Besuch abgestattet und Pinky habe da Fräulein Stinkewitz geschwängert und sei somit der Vater der Ferkel.
Es wird also auch spannend.

Idyllische Illustrationen

Das fröhliche Titelbild stimmt sofort auf den Inhalt des Buches ein und die lustig-bunten Illustrationen von Ulla Mersmeyer ziehen den Leser mitten in das Geschehen. Dank ihrer ist es jedem Kind möglich, den Kornblumenhof in Gedanken zu besuchen.
Der ungezwungene Schreibstil und die vielen Dialoge beleben das Geschehen und sorgen dafür, dass sich alle Leseanfänger und leseungeübte Leser schnell auf dem Kornblumenhof heimisch fühlen.
Wem der erste Band um das Schwein im Baumhaus gefällt, hat bereits drei weitere zum Weiterlesen. Und alle vier gibt es auch als Hörbuch.

Fazit

Mit dem Kornblumenhof ist es der Autorin gelungen, die Bullerbü-Idylle zu modernisieren. Hier backt der Opa die Muffins und auch sonst sind die Geschlechterrollen zeitgemäßer verteilt. Alles in allem ein kunterbunter Lesespaß, sogar für eigentliche Büchermuffel.

Deine Meinung zu »Wir Kinder vom Kornblumenhof«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Kinderbücher
erklären Corona

Das neue Virus und seine Folgen bringen den Alltag von uns allen ziemlich durcheinander. Das merken auch unsere Kinder und vor allem sind sie ja auch selbst betroffen: Die Kita ist zu, Oma dürfen sie nicht mehr umarmen, und beim Einkaufen müssen sie eine Maske tragen. Ihnen das alles richtig zu erklären ist gar nicht so einfach.

mehr erfahren