Couch-Wertung:

91%
Idee
Bilder
Text

Idee

Es ist so einfach, ein besserer Mensch zu werden. Dieses Buch beweist es!

Bilder

Es wirkt manchmal etwas überladen. Nichtsdestotrotz ist es verspielt und bunt und daher ideal zum Entdecken und Mitmachen.

Text

Kurz, prägnant, mit großer Schrift. Wesentliches wird kreativ eingestreut.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Julian Hübecker
„Denke groß, aber beginne im Kleinen!“

Buch-Rezension von Julian Hübecker Apr 2020

Allein der Titel des Buches verspricht viel: Wege und Mittel für jeden von uns, um die Welt zu einem besseren Ort werden zu lassen. Insbesondere Kinder lassen sich leicht an die Materie heranführen und dafür begeistern. Denn es sind eben nicht langweilige Handlungen, zu denen man sich gezwungen fühlt. Eher sind es vor allem Dinge, die man gut in den Alltag integrieren kann und sogar Spaß machen.

Bäume pflanzen hilft

Dabei beginnt das Verändern der Welt schon im Kleinen: „Ein Lächeln ist weltweit das Zeichen für Freundlichkeit“, heißt es bei Aufgabe 1. Durch diese einfache, aber wirkungsvolle Handlung ist man gleich motiviert, weiterzumachen. Kinder lernen mit diesem Buch, wie man gute Taten im Alltag, in der Schule oder für sich selbst schnell umsetzen kann. Ob es nun Mobbing ist oder was es überhaupt bedeutet, zu spenden, und wie man es am besten angeht – kein Thema wird ausgespart.

„Es ist ebenso wichtig, an sich selbst zu denken!“

Warum das Buch funktioniert, liegt nicht nur an seiner Themenfülle, sondern auch daran, dass es geschickt kleine Informationshappen serviert, die das jeweilige Thema kurz erklären. Auch werden Hilfestellungen gegeben: Wenn man etwa Lust darauf hat, Pfadfinder zu werden, so bietet das Buch Links, wo man sich weiter erkundigen kann.
Es ist ein kunterbuntes, ansprechendes Buch, vollgepackt mit Zeichnungen und Bildern, die das Ganze sehr ansprechend machen. Es macht Spaß, durch die Seiten zu blättern und bei dem ein oder anderen Thema hängen zu bleiben. Dem Leser bleibt überlassen: Möchte ich von 1 bis 101 durcharbeiten, ein bestimmtes Thema angehen oder zufällig einen Punkt raussuchen? Jeder wie er mag. Am Ende des Buches gibt es dann auch noch eine Checkliste, wo man seine Punkte abhaken und seinen Erfolg mitverfolgen kann.

Fazit

Das Buch beweist, wie einfach es ist, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Mit interessanten, originellen Ideen motiviert es zum Mitmachen und Kreativwerden. Vielleicht fallen den Kindern ja weitere Dinge ein, die man umsetzen kann? Es regt auf jeden Fall an, neue Ideen zu schaffen.

Deine Meinung zu »101 einfache Wege, die Welt zu retten«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Kinderbücher
erklären Corona

Das neue Virus und seine Folgen bringen den Alltag von uns allen ziemlich durcheinander. Das merken auch unsere Kinder und vor allem sind sie ja auch selbst betroffen: Die Kita ist zu, Oma dürfen sie nicht mehr umarmen, und beim Einkaufen müssen sie eine Maske tragen. Ihnen das alles richtig zu erklären ist gar nicht so einfach.

mehr erfahren