Wölfe

Erschienen: Januar 2020

Bibliographische Angaben

Theresa Schwietzer (Illustratorin)

Couch-Wertung:

85%
Idee
Bilder
Text

Idee

Wölfe sind ein Dauerbrennerthema und Informationen darüber haben vor allem Wolffans nie genug.

Bilder

Das ganze Buch ist voll mit Bildern und Details und durch die Aufklappseiten gibt es nochmal mehr davon

Text

Informativ und korrekt, aber weniger innovativ als die Bilder.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Sigrid Tinz
Alles über unsere Wölfe

Buch-Rezension von Sigrid Tinz Apr 2020

Der schlichte Titel lautet „Wölfe“ und genau das ist auch das einzige und vollumfängliche Thema dieses relativ dicken Sachbilderbuchs.  Es geht von der ersten bis zur letzten Seite um diese wilden Tiere, die seit einigen Jahren wieder da sind und die Medien füllen.Und die Gemüter bewegen, in alle Richtungen von Lieben, Lassen und Schützen über Schießen und Verjagen. Um das Politische an der Rückkehr der Wölfe geht es allerdings wenig in diesem Buch. Sondern hauptsächlich um deren Natur, das allerdings sehr konkret an den Rückkehrern beschrieben.

Tolle Aufklappseiten

Das Buch beginnt genau damit, als der erste Wolf sich wieder in Deutschland niederließ, auf einem Truppenübungsplatz und sein Rudel gründete. An diesen Fakten wird Stück für Stück die Lebensweise der Wölfe genau erzählt und erklärt. Jede Seite ist einem eigenen Thema gewidmet, das dann durch Auf- oder Hochklappen der Buchseiten noch vertieft und verfeinert wird. Bildlich vor allem. Zu sehen sind schematisch, aber detailliert ausgestaltete Szenen der Landschaft und des sozialen Lebens im Rudel. Die Tiere selber sind naturgetreu und doch mit viel Charakter dargestellt, ohne kinderbuch-tpyische Tierniedlichkeit.

Wenig innovativer Text

Der Text dazu fällt etwas ab: Rivalen „ziehen von dannen“, die Wölfin gräbt eine Höhle ins „Erdreich“, wenn „ihre Zeit gekommen ist“, den Jungen bringt sie „vorverdaute Fleischbrocken als Nahrung“ und der „Geruchssinn der Wölfe ist sehr empfindlich“. Falsch ist das alles nicht, aber in einer Sprache die einem Biobuch aus dem letzten Jahrhundert entstammen könnte und zu einem Kinderbuch von heute weniger gut passt.

Fazit

Das Thema "heimischen Wölfe" ist daueraktuell. Geschichten und Informationen haben besonders Wolffans nie genug. Jede Seite dieses Sachbilderbuchs wird nochmal größer, kann auf- oder hochgeklappt werden. So kann man einem Rudel Wölfe auf Schritt und Tritt, vom ersten Wolf bis zum jüngsten Wurf, folgen und das sehr anschaulich.

Deine Meinung zu »Wölfe«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Kinderbücher
erklären Corona

Das neue Virus und seine Folgen bringen den Alltag von uns allen ziemlich durcheinander. Das merken auch unsere Kinder und vor allem sind sie ja auch selbst betroffen: Die Kita ist zu, Oma dürfen sie nicht mehr umarmen, und beim Einkaufen müssen sie eine Maske tragen. Ihnen das alles richtig zu erklären ist gar nicht so einfach.

mehr erfahren