Der kleine König folgt dem Stern

Erschienen: September 2020

Bibliographische Angaben

Illustrationen von Matthias De Leeuw; übersetzt von Rolf Erdorf; Hardcover, 40 Seiten

ISBN: 9783836960427

Couch-Wertung:

93%
Idee
Bilder
Text

Idee

Eine bezaubernde Geschichte mit überzeugendem kleinen Helden.

Bilder

Die Illustrationen verwöhnen mit Farbenpracht und Üppigkeit.

Text

Der Text eignet sich nicht nur zum Vorlesen, sondern auch für kleine Leseanfänger.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Rita Dell'Agnese
Warmherzige und tiefgründige Weihnachtsgeschichte

Buch-Rezension von Rita Dell'Agnese Sep 2020

Ein heller Stern am Himmel verkündet dem kleinen König Sevi, dass ein großer König geboren wird. Also macht sich der kleine König mit einer Vielzahl von Gaben für das Neugeborene auf den Weg, um ihm die Ehre zu erweisen. Aber der Weg ist lang. Dem kleinen König begegnen immer wieder Menschen, die Not leiden. Und weil der kleine König Sevi ein großes Herz hat, gibt er nach und nach seine Gaben ab, um die größte Not zu lindern. Schließlich steht der kleine König mit leeren Händen da. Mutlos und hungrig versinkt er im Schnee. Just als der kleine König zu sterben droht, findet ihn ein freundliches Paar, das auf einem Esel mit einem Neugeborenen unterwegs ist.

Besondere Botschaft

Den Gedanken von Weihnachten auf eine tiefgründige Art erzählt: Autor Jan de Leeuw versteht es mit seiner Geschichte vom kleinen König Sevi, der traditionellen Weihnachtsgeschichte eine besondere Botschaft mitzugeben. Es zählen nicht die Gaben an einen großen König, sondern die Großherzigkeit, mit der die Not von armen Leuten gemildert wird. Der Gebende wird dadurch selber eine besondere Art von Großherzigkeit erfahren. Diese Aussage vermittelt der Autor auf eine sympathische und gut nachvollziehbare Weise – das in einem leicht verständlichen Text, der auch für Leseanfänger geeignet ist.

Eine fantastische Reise

Besonderes Gewicht bekommt die fantastische Reise des kleinen Königs Sevi durch die farbenfrohen und mit großzügiger Feder gezeichneten Bilder. Illustrator Matthias De Leeuw gibt dem Text ein besonderes Gepräge. Dass die Illustrationen besonders mit dem Text harmonieren, ist auch der Typographie geschuldet – geschickt abgesetzte Textpassagen bilden eine wundervolle Ergänzung.

Fazit

Das Bilderbuch Der kleine König folgt dem Stern ist nicht einfach nur ein weiteres Weihnachtsbuch, sondern eine feinfühlig und gut erzählte Geschichte mit Hintergrund. Bilder und Textpassagen harmonieren wunderbar und machen das Buch zu einem gelungenen Werk, nicht nur für die Weihnachtszeit.

Deine Meinung zu »Der kleine König folgt dem Stern«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Kinderbücher
erklären Corona

Das neue Virus und seine Folgen bringen den Alltag von uns allen ziemlich durcheinander. Das merken auch unsere Kinder und vor allem sind sie ja auch selbst betroffen: Die Kita ist zu, Oma dürfen sie nicht mehr umarmen, und beim Einkaufen müssen sie eine Maske tragen. Ihnen das alles richtig zu erklären ist gar nicht so einfach.

mehr erfahren