Juhu, LetzteR!

Erschienen: Februar 2020

Bibliographische Angaben

Hardcover, 64 Seiten

ISBN: 9783707452372

Couch-Wertung:

88%
Idee
Bilder
Text

Idee

Thema „Wettkamp“ wird auf humorvolle Weise umgesetzt.

Bilder

Der Wechsel zwischen Strichzeichnungen und großformatigen, farbigen Bildern ist gut gelungen.

Text

Im Text steckt viel Humor, der den Leseanfängern jedoch eher verborgen bleiben dürfte.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Rita Dell'Agnese
Wenn immer dieselben gewinnen

Buch-Rezension von Rita Dell'Agnese Jul 2020

Die Olympiade der Tiere ist nicht so spannend. Denn in jeder Kategorie gibt es Tiere, die immer gewinnen, weil sie eben genau für diese Disziplin die besten Voraussetzungen mitbringen. Eine Lösung muss her: Künftig soll gewinnen, wer die Aufgabe als Letzter und als Schlechtester bewältigt. Doch ganz ohne Tücken ist das nicht, wie die Tiere feststellen - dafür aber umso spannender.

Das Beste aus sich herausholen

Auf eine äußerst humorvolle Weise geht Autor und Illustrator Jens Rassmus mit dem Thema „Erfolg und Misserfolg“ um. Er macht deutlich, dass ein sportlicher Wettkampf dann seinen Reiz verliert, wenn aufgrund der körperlichen Voraussetzungen kein effektiver Wettbewerb stattfindet, sondern der Sieger von Anfang an fest steht. Die Umkehr, also dass der Gewinner automatisch jener ist, der die Aufgabe am schlechtesten bewältigt, ist jedoch letztlich auch keine überzeugende Lösung. Jens Rassmus erklärt auf witzige Weise weshalb. Leider fehlt dem Buch ein eigentlicher Charakter, mit dem sich die Kinder identifizieren und der Geschichte dadurch näherkommen können.

Interessanter Bildermix

Dass der Autor sein Bilderbuch selbst illustriert hat, kommt dem Werk zugute. Es präsentiert sich als interessante Einheit von Textpassagen und abwechslungsreichen Bildern. Zum einen sind es großformatige farbenfrohe Bilder, zum anderen Strichzeichnungen, die den Text begleiten und vor allem jenen Kindern, die noch nicht lesen können, die Geschichte so anschaulich erzählen, dass sie verstehen, worum es geht, ohne den Text vorgelesen zu bekommen. Diese höchst unterschiedliche Präsentation lässt das Buch zu einem optischen Erlebnis werden.

Fazit

Juhu, LetzteR! ist ein interessantes Werk über unterschiedliche sportliche Voraussetzungen und den Wettkampf. Es ist so witzig illustriert wie auch der Text gehalten ist und wird dadurch nicht nur für kleine Kinder, sondern auch für ältere Kinder zu einem Anziehungspunkt.

Deine Meinung zu »Juhu, LetzteR!«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Kinderbücher
erklären Corona

Das neue Virus und seine Folgen bringen den Alltag von uns allen ziemlich durcheinander. Das merken auch unsere Kinder und vor allem sind sie ja auch selbst betroffen: Die Kita ist zu, Oma dürfen sie nicht mehr umarmen, und beim Einkaufen müssen sie eine Maske tragen. Ihnen das alles richtig zu erklären ist gar nicht so einfach.

mehr erfahren