Bittermonds Bucht

Erschienen: August 2020

Bibliographische Angaben

Illustrationen von Florentine Prechtel; Hardcover, 288 Seiten

ISBN: 9783747800195

Couch-Wertung:

88%
Idee
Bilder
Text

Idee

Spannende Mischung aus Realität und Magie.

Bilder

Tolle Karte zu Beginn und schöne Illustrationen bei den Kapitelanfängen.

Text

Gut lesbar, interessante Charaktere.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Alexandra Fichtler-Laube
Ein Leben im Paradies

Buch-Rezension von Alexandra Fichtler-Laube Sep 2020

Der junge Jukka lebt mit Käpt‘n Bittermond am schönsten Strand der Welt. Morgens wird er in seiner kleinen Hütte vom Meeresrauschen geweckt, danach schlendert er gemütlich hinüber zu Bittermonds Schiffswrack, um dort gemeinsam mit ihm Bananen-Omeletts zu frühstücken.

Doch Jukka wird erwachsen und er fängt an, sich für mehr Dinge als nur für dieses kleine Stück Land zu interessieren. Er beginnt Bittermonds Aussagen zu der Welt jenseits der Bucht zu hinterfragen, möchte gerne wissen woher Bittermond all die Edelsteine und Schätze in seiner Kiste hat und, noch viel wichtiger, stellt Fragen zu seiner Herkunft. Käpt‘n Bittermond geht all dem geschickt aus dem Weg und merkt gar nicht, wie Jukka zunehmend unzufrieden wird.

Spannende Reise mit interessanten Charakteren

Jukka liebt sein Leben in der Bucht und auch Käpt‘n Bittermond, der wie ein Vater für ihn ist. Doch all die Geheimniskrämereien und unbeantworteten Fragen lassen Jukka sich immer mehr von ihm entfernen. Der Käpt‘n möchte unter allen Umständen an ihrem bisherigen Lebensstil festhalten und ignoriert die wachsende Sehnsucht in Jukka.

Als die fahrende Händlerin Kandidel und ihre Tochter Lila auftauchen, nimmt die Suche nach Antworten nimmt für Jukka so richtig Fahrt auf. Besonders in Lilas Gegenwart merkt Jukka, wie unwissend er ist. Nachdem Kandidel mit Bittermonds liebstem Schatz, einem gläsernen Herzen, Hals über Kopf verschwindet, verlässt Jukka seine ihm bekannte Welt.

Mit Lila versucht er, Kandidel einzuholen, um das Herz wieder zurückzubringen. Auf der Reise trifft er auf verrückte Erdmännchen und depressive Ladenbesitzer, fahrende Händler und einen kleinen sehr speziellen Drachen.

Tolle Abenteuer

Bittermonds Bucht ist eine Geschichte über Familie, Freundschaft, das Erwachsenwerden und wie man dabei seinen eigenen Weg findet.

Es ist in einem wunderbaren Mix aus Realität und Fantasie geschrieben, der einem erlaubt, sich in die nachvollziehbaren Beweggründe der Protagonisten hineinzuversetzen und auch Spaß an all den fantasievollen Elementen zu haben.

Die Autorin beschreibt die vielen unterschiedlichen Abenteuer, die Lila und Jukka erleben, wie kleinere Geschichten innerhalb der großen. Dabei trifft der Leser auf interessante Tiere und originelle Charaktere, von denen man gerne noch viel mehr erfahren möchte.

Die beiden Kinder ergänzen sich hervorragend in ihrer unterschiedlichen Art und aufgrund der verschiedenen Lebenshintergründe. Für Jukka ist die Welt neu und aufregend und er schafft es, Lila noch etwas von seiner kindlichen Unbeschwertheit abzugeben.

Fazit

Bittermonds Bucht ist eine eindrückliche und spannend geschriebene Geschichte, in der die Helden in immer neue Abenteuer geraten, die nur gemeinsam zu bewältigen sind. Eine Karte am Beginn des Buches lässt die Reise der beiden besser verfolgen. Die Charaktere sind glaubhaft und es macht Spaß, den unwissenden, aber tapferen Jukka und die weltgewandte, aber manchmal unbedachte Lila zu begleiten. Da das Buch ohne viel Gewalt und Grusel auskommt, ist es auch besonders für entspannte Lesegemüter geeignet und durch die abgeschlossenen Kapitel kann man das Buch gut abends im Bett vor Schultagen (gemeinsam) lesen.

Deine Meinung zu »Bittermonds Bucht«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Kinderbücher
erklären Corona

Das neue Virus und seine Folgen bringen den Alltag von uns allen ziemlich durcheinander. Das merken auch unsere Kinder und vor allem sind sie ja auch selbst betroffen: Die Kita ist zu, Oma dürfen sie nicht mehr umarmen, und beim Einkaufen müssen sie eine Maske tragen. Ihnen das alles richtig zu erklären ist gar nicht so einfach.

mehr erfahren