Mitternachtsstunde: Emily und die geheime Nachtpost

Erschienen: Januar 2020

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen unter dem Titel The Midnight Hour; aus dem Englischen von Birgit Niehaus; Hardcover, 320 Seiten

Band 1 von 2 aus der Mitternachtsstunde-Reihe

ISBN: 9783551521170

Couch-Wertung:

85%
Idee
Bilder
Text

Idee

Mystisch, unheimlich und spannend – so gerät der junge Leser in einen Strudel der Ereignisse und fiebert mit.

Bilder

Text

Ein schlagfertiges Mädchen führt durch die Handlung und dies lässt sich flüssig lesen.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
1 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:60
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":1,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Sandra Dickhaus
Um Mitternacht öffnet sich eine neue Welt – mystisch und unheimlich

Buch-Rezension von Sandra Dickhaus Sep 2020

Bei dem Buch handelt es sich um den Auftakt einer Reihe rund um das freche, sympathische Mädchen Emily. Es ist Mitternacht und ein merkwürdiger Brief flattert in Emilys Haus. Dann geschieht noch etwas Seltsames: Emilys Eltern verschwinden nacheinander spurlos und ohne sich abgemeldet zu haben. Wo stecken sie bloß? Emily muss der Sache auf den Grund gehen, packt ihren Igel Hoggins ein und begibt sich auf eine spannende Reise, die sie so sicher nicht erwartet hatte.

Schnell entdeckt sie etwas: die Mitternachtsstunde, dabei handelt es sich scheinbar um eine neue Welt. Auf einmal ist alles anders, Emily trifft auf die merkwürdigsten Wesen: Hexen, Menschen, die halb Mensch und halb Bär oder Wolf sind, Kobolde, Vampire und Tarquin, einen Nachtwächter, der noch in der Ausbildung ist. Letzterer entdeckt sie, will sie festnehmen und zum Glück erzählt sie ihm ihre Geschichte. Damit hat sie einen neuen Helfer und auch Freund gefunden, der sie bei der schwierigen Suche nach ihren Eltern unterstützt. Die bösen Mächte schlafen nämlich nicht, gut, dass Tarquin sich auskennt.

Eine besonders spannende Atmosphäre umgibt das Buch

Das Buch umgibt eine ganz besondere Atmosphäre. Schon das Cover fasziniert, denn einzelne Elemente leuchten im Dunkeln. Es beginnt schon mystisch und das zieht sich durch die Geschichte, die von Anfang an Spannung aufbaut und diese halten kann. Dabei ist der Schreibstil flüssig, klar und angenehm zu lesen. Eine fremde Welt, außergewöhnliche Wesen und gruselige Szenen reißen den jungen Leser mit. Überall geschieht etwas Seltsames und man fühlt mit der Hauptprotagonistin Emily mit. Sie ist ein Mädchen, mit der man sofort warm werden kann, vor allem ihre Schlagfertigkeit begeistert. Ihr Mut, das Abenteuer rund um ihre verschwundenen Eltern zu lösen, ist grenzenlos.

Fazit

Ein gelungener Mix aus Fantasy und Spannung mit nicht zu platten Charakteren lädt zum Mitfiebern ein. Altersgerecht und flüssig formuliert, können sich sowohl Mädchen als auch Jungen vom mitternächtlichen London und mysteriösen Geschehnissen verzaubern lassen. Emilys Klappe, wie sie es nennt, macht sich auch gerne mal selbstständig, schlagfertig und unerschrocken ist sie auf jeden Fall. Fortsetzung folgt …

Mitternachtsstunde: Emily und die geheime Nachtpost

Mitternachtsstunde: Emily und die geheime Nachtpost

Deine Meinung zu »Mitternachtsstunde: Emily und die geheime Nachtpost«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren