Am Samstag kommt das Abenteuer

Erschienen: August 2020

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen unter dem Titel Saturday (Boy and bear); aus dem Englischen von Anu Stohner; Illustrationen von Dan Tavis; Hardcover, 40 Seiten

ISBN: 9783570176924

Couch-Wertung:

80%
Idee
Bilder
Text

Idee

Die beiden Charaktere sind niedlich und sympathisch. Die Idee der Schatzsuche spricht Kinder an, auch wenn das Abenteuer dann doch in eine andere Richtung geht.

Bilder

Die Bilder sind detailreich und ergänzen den Text gut.

Text

Die Texte wirken lebendig und sprechen Kinder durch die Reime an. Die Sprache ist gut verständlich und passt zur Zielgruppe. Die Handlung ist für etwas ältere Kinder jedoch schnell langweilig.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Kathrin Walther
Herbstabenteuer in der Natur

Buch-Rezension von Kathrin Walther Sep 2020

Endlich Wochenende! Was man da alles machen kann: Lange aufbleiben und dann ausschlafen, morgens schon früh fernsehen und anschließend ausgiebig frühstücken und sich dabei überlegen, wie man den Tag verbringt. Am besten mit einem spannenden Abenteuer, bei dem man viele neue Dinge entdecken und etwas erleben kann. Auch bei Mäxchen und seinem Bären Knut ist endlich Samstag und beide haben viele Pläne, wie sie den Tag verbringen wollen!

Auf zur Schatzsuche!

Ganz gemütlich starten Mäxchen und Knut in den Tag, denn es ist Samstag und ihnen steht der ganze Tag zur freien Verfügung. Nachdem sie lange Fernsehen geschaut und gefrühstückt haben, wollen sie endlich ihre tolle Schatzkarte ausprobieren, die sie zuvor gebastelt haben. Denn was gibt es Spannenderes als eine Schatzsuche, bei der man mit etwas Glück sogar einen großen Schatz findet? Schnell Jacke, Schal und Mütze an und ab nach draußen ins stürmische Herbstwetter! Jetzt geht es immer der Karte nach, ab zum Schatz. Doch dann erfasst eine Windböe die Karte und weg ist sie… War es das etwa schon mit dem Abenteuer? Zum Glück sind Knut und Mäxchen gute Freunde und lassen sich von so einem kleinen Rückschlag nicht entmutigen, denn Abenteuer lassen sich auch ohne Schatzkarte erleben!

Herbstspaß für kleine Entdecker

Dan Tavis erzählt in seinem Bilderbuch von Mäxchens und Knuts Schatzsuche, die zwar nicht so verläuft wie erwartet, aber trotzdem viele spannende Überraschungen bereithält. In kurzen und gut verständlichen Reimen beschreibt der Autor, was die beiden in der Natur alles erleben. Die einzelnen Verse begleiten die Bilder dabei passend, bestehen mal nur aus einzelnen Ausrufen oder „wirbeln“ selbst wie das fliegende Herbstlaub über die Seiten. Auf diese Weise wirkt die Geschichte lebendig und es fällt als Vorleser nicht schwer, die passende Betonung zu finden und der Geschichte Spannung zu verleihen.

Inhaltlich ist die Handlung alltagsnah, sodass Kinder ab drei Jahren oder vielleicht auch schon etwas davor dem Geschehen gut folgen können. Für etwas ältere Kinder ist der Text jedoch schon fast zu kurz und einfach, sodass schnell Langeweile aufkommen kann und das Buch dann im Regal bleiben muss.

Detailreiche Bilder

Die Bilder sind liebevoll gestaltet und begleiten den Text passend. Viele kleine Details laden zum genauen Betrachten ein und erhöhen die Aufmerksamkeit der kleinen Zuhörer, die das Vorgelesene in den Bildern entdecken und nachvollziehen können. Die Illustrationen im Aquarellstil sind niedlich und die beiden Protagonisten wirken sympathisch, sodass man sie gerne bei ihren gemeinsamen Abenteuern begleitet.

Fazit

Am Samstag kommt das Abenteuer ist eine schöne Geschichte für Kinder, die durch ihre schönen Bilder und den lebendig wirkenden Text überzeugen kann. Viele kleine Details laden zum Entdecken und Erzählen ein.

Am Samstag kommt das Abenteuer

Am Samstag kommt das Abenteuer

Deine Meinung zu »Am Samstag kommt das Abenteuer«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren