Was macht die Katz auf meinem Platz?

Erschienen: Januar 2021

Bibliographische Angaben

Hardcover, 32 Seiten

ISBN: 9783219118976

Couch-Wertung:

97%
Idee
Bilder
Text

Idee

Eigentlich sehr profan – die Rivalität zwischen Hund und Katz ist vermutlich so alt wie die Menschheit. Doch die Idee, dies so niedlich umzusetzen, ist unvergleichlich.

Bilder

Sehr liebevoll, mit vielen kleinen Nuancen.

Text

Sehr kurz und knapp, aber genau richtig!

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

6 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:100
V:6
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":6}
Julian Hübecker
Zum Schießen komisch und niedlich zugleich!

Buch-Rezension von Julian Hübecker Jan 2021

Eigentlich hat Hund Friedemann seinen Lieblingsplatz: ein großes, flauschiges Kissen, auf dem es sich am besten schlafen lässt. Doch was ist das? Katze Rosine hat sich einfach reingelegt, obwohl es viel zu groß für sie ist! Friedemann ist erst verwirrt – doch dann fallen ihm einige Ideen ein, wie er Rosine vertreiben könnte.

Eine Lösung muss her

Eigentlich ist Friedemann einige Male größer als die unbedarfte, rötliche Katze Rosine. Doch irgendwie geht er es zaghaft an und traut sich nicht so richtig; Friedemann wirkt eher etwas verstört. Doch dann wagt er sich heran: erst zögernd freundlich, dann ein wenig rabiater. Egal ob er nun versucht, das Kissen wegzuziehen, Rosine mit Leckerchen wegzulocken oder sie mit dem heimischen Kanarienvogel abzulenken – keine Idee will klappen.

Schließlich muss er sich mit dem kleinen, plüschigen rosa Kissen von Rosine abgeben und darauf warten, dass die Katze sich wegbewegt. Na, ob Rosine darauf anspringen wird?

Bilder sagen mehr als tausend Worte

Ulla Mersmeyer trifft absolut den richtigen Nerv: dieses süße Bilderbuch funktioniert auf allen Ebenen und stimuliert das Gehirn auf jede erdenkliche Weise. Allein schon die Namen Friedemann und Rosine passen unvergleichlich gut auf die beiden Konkurrenten: Friedemann ist ein plumper, dicklicher Hund mit blauem Halstuch, strubbeliger Kopffrisur und einem treudoofen Blick, der keiner Fliege was zu Leide tun könnte. Rosine dagegen hat den typischen verschlagenen Blick einer Katze drauf, ist aber mit ihren großen Kulleraugen so niedlich, dass man ihr alles verzeihen mag.

Die Texte sind sehr kurz geraten, aber wohldurchdacht und ausreichend. Vielmehr tragen die Bilder die Geschichte, die auch von der Autorin selbst illustriert sind. Dabei hat sie besonderen Wert auf die Mimik der Tiere gesetzt, die manchmal nur Nuancen gebraucht hat, um genau die richtige Aussage zu treffen. Wer mit solchen Bildern eine derartige Aussagekraft schaffen kann, hat sein Talent richtig eingesetzt.

Fazit

Was macht die Katz auf meinem Platz? ist für Groß und Klein ein Highlight. Das einzige Manko ist, dass es viel zu schnell vorbei ist. Vielleicht dürfen Friedemann und Rosine ja noch die ein oder andere Story erzählen.

Was macht die Katz auf meinem Platz?

Was macht die Katz auf meinem Platz?

Deine Meinung zu »Was macht die Katz auf meinem Platz?«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
16.03.2021 21:43:59
Constanze

Der Schalk in Ulla Mersmeyers Figuren ist einfach herrlich! Danke für dieses wunderbare Bilderbuch!

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren