Mein Bär Noah und ich

Erschienen: Januar 2021

Bibliographische Angaben

Illustrationen von Baptistine Mésange; Pappbilderbuch, 20 Seiten

ISBN: 9783833742750

Couch-Wertung:

95%
Idee
Bilder
Text

Idee

So alltäglich das Setting ist, so gut ist es für die kleinen Kinder auch nachvollziehbar.

Bilder

Die Bilder sind liebevoll und voller Wärme gezeichnet.

Text

Der Text ist kurz und gut verständlich – selbst für kleine Leseanfänger ist er durchaus geeignet.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:100
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":1}
Rita Dell'Agnese
Der geliebte Teddy

Buch-Rezension von Rita Dell'Agnese Apr 2021

In manchem Bücherregal oder Bett eines Erwachsenen hat der Teddy aus der Kinderzeit einen Ehrenplatz. Das Wesen, das einst so viele Emotionen geteilt hat, wird innig geliebt. Auch Leon liebt seinen Teddy Noah. Seit er ihn geschenkt bekommen hat, kann er sich kaum eine Situation vorstellen, in der Noah ihm nicht zur Seite steht: beim Verstecken spielen, beim Baden oder beim Erdbeeren pflücken ist Noah immer dabei. Und natürlich dann, wenn Schlafenszeit ist.

Liebevoll gezeichnet

Es sind Illustrationen voller guter Gefühle, die Babtistine Méssange zu diesem kleinen Bilderbuch beisteuert. Die Zeichnerin zaubert nicht nur ihren kleinen Buchhelden ein liebevolles Lächeln auf das Gesicht, sondern auch den kleinen Betrachtern. Geschickt macht die Illustratorin deutlich, wie groß(artig) der Bär für den kleinen Noah ist und welche innige Beziehung zwischen den beiden herrscht. Fröhliche Farben und kleine Details runden das positive Bild ab.

Einfach und gut verständlich

Die von Valérie Weishar-Giuliani verfasste Geschichte erzählt eine klassische Alltagssituation. Genau deshalb ist es ein idealer Einstieg, um den kleinen Kindern, an die das Buch gerichtet ist, die Geschichte zu erzählen und anhand der bunten Bilder auf das Kind wirken zu lassen. Dazu kommt, dass die Ausgestaltung des Bilderbuchs ideal für noch ungeschickte Kleinkinderhände ist. Obwohl für Kleinkinder konzipiert lädt der einfache Text auch Leseanfänger dazu ein, ihre neue Fähigkeit daran zu testen.

Fazit

Mein Bär Noah und ich ist ein echtes Wohlfühl-Bilderbuch, das beinahe das Potenzial hat, dem echten Teddy den Platz im Herzen des kleinen Besitzers oder der kleinen Besitzerin streitig zu machen. Gerade für erste Kontakte mit der Sparte Bilderbuch bietet sich dieses wunderbar ausgefallene Werk an.

Mein Bär Noah und ich

Mein Bär Noah und ich

Deine Meinung zu »Mein Bär Noah und ich «

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren