Maxi von Phlip. Vorsicht, Wunschfee!

Erschienen: Februar 2021

Bibliographische Angaben

Illustrationen von Max Meinzold; Hardcover, 112 Seiten

ISBN: 9783401713281

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
1 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:90
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":1,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Feenwirbel, hallo! Langweile, ade!

Bei Paula Goldenberg ist eine echte Wunschfee eingezogen - mit Glitzerstaub und Zauberkraft! Genial, oder? Naja, fast … Maximeralda Feodora Dilara Nima von Phlip, oder einfach Maxi, ist eine beurlaubte Fee mit eingeschränkten Zauberfähigkeiten. Erst wenn sie für Paula gute Taten vollbringt, kann sie eines Tages wieder eine echte Fee werden. Doch Maxi hat ganz eigene Vorstellungen davon, was gut für Paula ist. Stinknormale Tage sind ab jetzt superspannende Kopfstandtage …

Maxi von Phlip. Vorsicht, Wunschfee!

Maxi von Phlip. Vorsicht, Wunschfee!

Deine Meinung zu »Maxi von Phlip. Vorsicht, Wunschfee!«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
19.02.2021 15:37:50
jutsi

Wer ist denn das? Maxi von Phlip zieht schon auf dem Cover alle Blicke auf sich - selten hat ein Buchcover meine Kids so neugierig gemacht. Die kleine Fee heißt mit vollem Namen Maximeralda Feodora Dilara Nina von Phlip und ist eine kleine Wunschfee aus einer Flasche, die allerdings gerade beurlaubt ist und daher nicht alle Fähigkeiten einsetzen kann. Das Buch ist aus der Sicht von Paula geschrieben, die im Trödelladen ihres Papas die kleine Fee entdeckt. Ab dann erleben die beiden zusammen schöne Abenteuer.

Das Buch fällt durch die wunderschönen, modernen Illustrationen auf. Auch Maxi und Paula gefallen uns als Figuren sehr, denn sie sind so gar nicht, was man unter dem Begriff Fee sonst so in rosa, pink und Glitzer präsentiert bekommt. Die beiden sind cool, frech und modern. Daher finde ich auch sehr schade wenn ich als Überschrift zu dem Buch „Erste Lesegeschichte für Mädchen“ lese, denn das Buch ist definitv etwas für alle Kinder!

Es funktioniert übrigens nicht nur als Buch für das erste selbstständige Lesen, sondern auch als Vorlesebuch für Kinder ab 4 kann ich es empfehlen. Die Kapitel sind relativ kurz und teilen die Geschichte in sinnvolle Abschnitte ein. Wir sind begeistert und würden uns sehr freuen, wenn weitere Abenteuer von Maxi und Paula folgen!

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren