Der Weihnachtspulli

Erschienen: Oktober 2019

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen unter dem Titel Jultröjan; übersetzt von Katja Maatsch; Illustrationen von Cecilia Heikkilä; Hardcover, 32 Seiten

ISBN: 9783748800071

Couch-Wertung:

85%
Idee
Bilder
Text

Idee

Eine schöne weihnachtliche Geschichte, bei der der sympathische Kater Munkel im Vordergrund steht. Die Idee einer Erzählung über einen sich aufribbelnden Pullover, der doch noch etwas Gutes hat, ist originell und passt gut in die Adventszeit.

Bilder

Die Illustrationen im skandinavischen Stil sind gleichzeitig schlicht und niedlich und passen gut zur Geschichte.

Text

Der Text ist einfach und gut verständlich, dabei aber nicht langweilig und erinnert etwas an ein modernes Märchen.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Kathrin Walther
Ohne Weihnachtspullover immer dem Faden nach

Buch-Rezension von Kathrin Walther Dez 2020

Seit ein paar Jahren schwappt der Hype rund um die (hässlichen) Weihnachtspullover aus Großbritannien und den USA nach Deutschland über. Vor etwa 20 Jahren entwickelte sich der Trend in Übersee und hat mittlerweile schon fast Kultstatus, sodass es dort inzwischen sogar einen „Christmas Jumper Day“ gibt. Ganz so weit ist es hierzulande noch nicht, doch auch hier werden die buntgemusterten Pullover in der Weihnachtszeit schon fast überall angeboten. Um einen Weihnachtspullover der etwas anderen Art geht es hingegen in Cecilia Heikkiläs Geschichte rund um den sympathischen Kater Munkel.

Dem Faden nach zur Weihnachtswärme

Für Kater Munkel ist die Winterzeit nicht angenehm. Sein Haus ist ein alter Pappkarton, der auf dem tiefgefrorenen Boden steht und durch dessen Tür der kalte Wind pfeift. Gut, dass er seinen kuscheligen Wollpullover hat, der ihn wohlig warm hält. Damit er nicht friert, macht er außerdem jeden Morgen einen Spaziergang durch die Stadt, bei der er das emsige Adventstreiben beobachten kann. Überall ist festliche Stimmung. Der Mäusechor singt und es duftet nach Zimtschnecken. Doch plötzlich wird ihm seltsam kalt am Bauch und er bemerkt, dass von seinem warmen Pulli nur noch ein langer Faden übrig ist. Schnell jagt er dem Fadenende nach, das ihn durch die ganze Stadt zu einer besonderen Überraschung führt!

Kleiner Kater findet sein Weihnachtswunder

Cecilia Heikkilä hat mit ihrem Bilderbuch eine schöne Weihnachtsgeschichte für Kinder ab drei Jahren verfasst. Mit ihrer sympathischen Hauptfigur, dem kleinen Kater Munkel, geht es durch die ganze Stadt immer dem Faden nach, bis er sein persönliches Weihnachtswunder findet. Der Text ist dabei gut verständlich und einfach, sodass schon kleine Kinder der Erzählung gut folgen können. Es macht Spaß, den Kater durch die weihnachtliche Stadt zu begleiten, wo es viele kleine Details zu entdecken gibt und sich der Faden über die Seiten schlängelt.

Skandinavische Illustrationen

Der Stil der Bilder spiegelt deutlich die Heimat der Autorin wider. Überwiegend in Braun- und Blautönen gehalten sind die Bilder schlicht und gleichzeitig niedlich, was besonders Kinder anspricht. Schön ist der lange Faden, der sich auf vielen Seiten findet und der dazu einlädt, ihm mit dem Finger zu folgen. Viele kleine weihnachtliche Motive wie Geschenke, Lichterketten und Sterne verbreiten adventliche Stimmung.

Fazit

Insgesamt ist Der Weihnachtspullover eine schöne Wintergeschichte, die Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren anspricht. Die Illustrationen harmonieren gut mit der Geschichte und sprechen Kinder an. Auch den erwachsenen Vorlesern wird der skandinavische und zeitlose Stil des Bilderbuch gefallen, der weihnachtliche Wärme verbreitet.

Deine Meinung zu »Der Weihnachtspulli«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren