Süße Träumer

Erschienen: Februar 2021

Bibliographische Angaben

übersetzt von Ulrich Störiko-Blume; Hardcover, 72 Seiten

ISBN: 9783968260068

Couch-Wertung:

80%
Idee
Bilder
Text

Idee

Die Kinder können eintauchen in die Welt der schlafenden Tiere.

Bilder

Die Bilder sind wunderschön und voller Atmosphäre.

Text

Die Erklärungen sind zwar sehr schön poetisch gehalten, doch sind einige schlichtweg falsch.

Wertung wird geladen
Rita Dell'Agnese
Eine Welt voller Poesie und Atmosphäre

Buch-Rezension von Rita Dell'Agnese Jul 2021

Giraffe, Koala und Flamingo – sie alle haben etwas gemein mit Spinne, Frosch und Glühwürmchen: Sie sind manchmal süße Träumer. Autorin und Illustratorin Isabelle Simler hat sich eine Vielzahl von Tieren ausgesucht und sie mit einer faszinierend atmosphärischen Federführung im Bild festgehalten. Tausende kleine Striche vereinen sich in diesem Buch jeweils zu einem Bild und laden die kleinen – aber auch die großen – Betrachterinnen und Betrachter dazu ein, sich in die geheimnisvolle Welt des jeweiligen Träumers zu versenken und ihnen eine Weile beim Schlafen zuzusehen, während man diese ruhige und zur Ruhe kommende Welt in sich aufnimmt.

Erklärung der Schlafstellungen

Gut gelungen ist die Zusammenstellung der Tiere auch deshalb, weil hier ganz unterschiedliche Wesen mit einem jeweils völlig anderen Schlafverhalten und speziellen Schlafstellungen zusammen kommen. Sei es nun das Faultier, das wie eine Hängematte vom Baum hängt, die Fledermaus, die kopfunter schläft oder das Seepferdchen, das sich um einen Halm schwingt und sich von der Strömung wiegen lässt: Alle haben ihre ganz eigenen Besonderheiten. Sie kommen in den liebevollen Illustrationen wunderbar zum Ausdruck.

Falsche Angaben

Das an sich rundum gelungene und auch vom Verlag sehr schön umgesetzte Bilderbuch weist leider im Bereich der Texte Schwächen auf. So sind einige der Angaben schlichtweg falsch und geben dem betrachtenden Kind eine ungenaue bis völlig verkehrte Information. Etwa das Glühwürmchen, das während des Träumens leuchten soll, doch in Wirklichkeit dann leuchtet, wenn es auf Paarungssuche ist. Gerade Eltern, die bestrebt sind, ihrem Kind die Natur tatsächlich näher zu bringen, dürften über diese Bereiche wenig glücklich sein.

Fazit

Das Bilderbuch Süße Träumer ist eine optische Ruhe-Oase. Tatsächlich laden die schönen Bilder dazu ein, alles Negative von sich zu schütteln und sich ganz dem Betrachten und Fühlen hinzugeben. Einzig falsche Angaben bei einigen Tieren stören den ansonsten so positiven Gesamteindruck.

Süße Träumer

Süße Träumer

Deine Meinung zu »Süße Träumer«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren