Fibo - Kleiner Fuchs, großer Held

Erschienen: August 2020

Bibliographische Angaben

Illustrationen von Larisa Lauber; Hardcover, 88 Seiten

ISBN: 9783570177662

Couch-Wertung:

92%
Idee
Bilder
Text

Idee

Der kleine Fuchs und seine Ängste eignen sich hervorragend, um eine Geschichte vom Anderssein zu erzählen.

Bilder

Die Illustrationen sind solide und liebevoll auf das Buch zugeschnitten.

Text

Der Text ist ganz auf kleine Erstleser ausgerichtet.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Rita Dell'Agnese
Vom Mut, anders zu sein

Buch-Rezension von Rita Dell'Agnese Jan 2021

Fibo ist nicht, wie seine Geschwister: Statt Mäusen frisst er lieber Beeren und Nüsse. Dass er da einiges an Spott über sich ergehen lassen muss, bleibt nicht aus. Doch Fibo will beweisen, dass er trotzdem ein mutiger kleiner Fuchs ist und macht sich auf ins Abenteuer. Seine Reise führt ihn in einen tiefen Bau, wo er die Familie Dachs kennenlernt; oder in den Adlerhorst, wo er dem jungen Adler Gefährte sein soll. Als Fibo dem kecken Eichhörnchen Elli begegnet, wird seine Welt nochmals auf den Kopf gestellt. Und er beginnt daran zu zweifeln, dass er wirklich ein mutiger Fuchs ist. Bis etwas passiert, das Fibo über sich hinauswachsen lässt.

Man kann über sich hinauswachsen

Die Geschichte von Fibo gibt den kleinen Lesern einige wichtige Lebensweisheiten auf den Weg. Die Wesentlichste davon: Es ist ok, anders als die anderen zu sein. Wichtig ist aber auch, dass man je nach Situation über sich hinauswachsen kann, wenn man es nur zulässt. Die Autorin Patricia Schröder erzählt die Geschichte von Fibo und seinen kleinen Freunden auf eine feinfühlige und für Kinder leicht verständliche Art. Sie macht Mut, einen eigenen Weg zu gehen.

Ein Buch, das kleine Erstleser anspricht

Das kleine Werk kommt aus der Reihe Erst ich ein Stück, dann du. Das heißt, es ist so gestaltet, dass die Erstleser zusammen mit ihren Eltern den Text erarbeiten. Die Eltern lesen ein Stück, in größerer Schrift ist dann die kurze Passage gehalten, die das Kind liest. Dadurch ist ein Erfolgserlebnis vorprogrammiert, denn das gemeinsame Erarbeiten fordert und fördert das Kind. Besonders liebevoll und passend zum Text sind die Illustrationen von Larisa Lauber. Sie macht das Buch auch optisch zu einer kleinen Entdeckungsreise.

Fazit

Fibo – Kleiner Fuchs, großer Held ist eine Entdeckungsreise für kleine Leseanfänger und ihre Eltern. Anhand einer wunderbar erzählten Geschichte können sich die Kinder erste Erfolgserlebnisse aneignen und begleiten dadurch den Helden auf seiner von Erfolg gekrönten Reise.

Fibo - Kleiner Fuchs, großer Held

Fibo - Kleiner Fuchs, großer Held

Deine Meinung zu »Fibo - Kleiner Fuchs, großer Held«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren