Magic Girls - Das Geheimnis des Amuletts

Erschienen: September 2020

Bibliographische Angaben

Hardcover, 336 Seiten

ISBN: 9783845839493

Couch-Wertung:

100%
Idee
Text

Idee

Eine Hexenfamilie im Hexil, ein Vater, der ein Leguan ist, und die Tücken der Menschenwelt – zauberhaft erzählt.

Text

Altersgerecht, spannend und verständlich formuliert.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:100
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":1}
Sandra Dickhaus
Ein magisches Hexenmädchen muss ins Hexil

Buch-Rezension von Sandra Dickhaus Jan 2021

Elena ist ein Hexenmädchen und wären die Umstände anders, dann wäre sie auch eine zufriedene Hexe. Leider überschattet die Strafe, die ihr Vater erhalten hat, den Alltag und das Leben der Familie: Elenas Papa soll angeblich verbotene Zauber genutzt haben und wurde dazu verurteilt, fortan ein Leguan zu sein. Doch dann bekommt die Familie eine neue Chance, die nicht jedes Mitglied  zunächst so angenehm findet. Um ihre verlorene Ehre wieder herzustellen, sollen sie in die Menschenwelt ziehen, um diese zu beobachten und ihre Verhaltensweisen zu erforschen. Dieses sogenannte Hexil soll fünf Jahre dauern. Problematisch wird es, als klar ist, dass Elena und ihre Freundin in eine normale Menschenschule gehen müssen. Sie dürfen auf keinen Fall auffallen und hexen. Das erweist sich als nicht so einfach und nach kurzer Zeit werden Nele und Jana, zwei ihrer Mitschülerinnen, misstrauisch. Irgendetwas stimmt mit den beiden neuen Mädels nicht! Und dann kommt noch ein geheimnisvolles Amulett ins Spiel.

Die magische Geschichte verzaubert und lässt nicht los

Diese magische Geschichte fasziniert junge Hexenfans. Hier geht es nicht nur zauberhaft, sondern auch witzig zu. Die jungen Hexenmädchen haben recht ähnliche Probleme wie Mädchen aus der Menschenwelt, bis auf den verhexten Leguan, der im Wohnzimmer wohnt. Liebeskummer, Mobbing, schlechte Noten und der alltägliche Stress in der Schule begleiten Elena und ihre mit ins Hexil gekommene Freundin.  Sie werden humorvoll in die Alltäglichkeiten unseres Alltags eingeführt, was sie als sehr umständlich empfinden, da sie alles mit Magie viel einfacher lösen können: das Schreiben einer Whatsapp oder Email, das Auspacken der Schultasche, der Weg zur Schule.  Zwischendrin erhält man Informationen aus dem Hexenratgeber, in dem die typische Frau oder der typische Mann erklärt werden: Die Frau kocht, putzt und kümmert sich um die Kinder, während der Mann das Geld verdient. Ein Augenzwinkern auf die stereotypen Geschlechterrollen. Das Erforschen der Menschen enthüllt so manches. Auch die Freundschaft zwischen den Menschen- und Hexenmädchen wird sehr angenehm geschildert, sie helfen sich in jeder Notlage, bewahren Geheimnisse und gehen durch dick und dünn.

Allerdings handelt es sich nicht um ein neues Buch der beliebten Autorin, sondern um eine Neuauflage des  magischen Abenteuers aus dem Jahr 2008. Von außen springt das Cover direkt ins Auge, es ist sehr fantasievoll, aber nicht überladen gestaltet. Der Inhalt hält, was das Cover verspricht: Man wird in eine magische Welt entführt, die voller Spannung, Witz und toller Charaktere steckt.  Die Hauptfiguren sind sympathisch und man mag sie sofort.

Fazit

Wenn man die magische Geschichte rund um das Hexenmädchen Elena zu lesen beginnt, vermag man nicht mehr aufzuhören. Durch die altersgerechte, ansprechende und verständliche Schreibweise lässt es sich ohne große Spannungsverluste relativ schnell durchlesen.

Magic Girls - Das Geheimnis des Amuletts

Magic Girls - Das Geheimnis des Amuletts

Deine Meinung zu »Magic Girls - Das Geheimnis des Amuletts«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren