Huckepack

Erschienen: Juni 2021

Bibliographische Angaben

Illustrationen von Steffen Walentowitz; Hardcover, 24 Seiten

ISBN: 3440171612

Couch-Wertung:

95%
Idee
Bilder
Text

Idee

Die gezeigte Auswahl an Tieren ist wunderbar gelungen.

Bilder

Die Bilder vermitteln Nähe und Geborgenheit.

Text

In Reimform wird eine kurze Erklärung zu den Bildern geliefert.

Wertung wird geladen
Rita Dell'Agnese
Wunderbare Nähe

Buch-Rezension von Rita Dell'Agnese Sep 2021

Wer hätte das gedacht: der kleine Wal lässt sich von der Mama ebenso Huckepack tragen, wie die jungen Schwäne oder der Ameisenbär. Sie alle spüren die wunderbare Nähe und die Geborgenheit bei ihren Müttern (oder Vätern). Und sie werden geschützt, transportiert und gewärmt. Doch sind es nicht nur die kleinen Tierkinder, die sich Huckepack nehmen lassen: da sitzen auch mal ein Vogel auf einem Schildkrötenpanzer, ein Reiher auf einem Elefanten oder die Flöhe auf dem Hund.

Die Geborgenheit spüren

Dieses bezaubernde Bilderbuch mit einem kleinen Kind zu betrachten, hat gleich mehrere Effekte. Zum einen wird das Kleinkind die Tierbilder mit viel Staunen und Freude betrachten und dabei auch über eher seltene Tiere wie Katta oder Ameisenbär etwas erfahren, zum anderen erlebt es die gezeigte Geborgenheit selber, wenn es sich in den Arm von Mama oder Papa schmiegen kann. So eignet sich dieses Bilderbuch wunderbar, mit dem Kind über Nähe zu reden und ihm zu verdeutlichen, dass es bei Mama und Papa immer gut aufgehoben ist.

Tiere in ihrer Umgebung

Steffen Walentowitz hat dieses Buch nicht nur als Autor mit kurzen, sich reimenden Texten versehen, er hat auch gleich die jeweiligen Illustrationen dazu gefertigt. So stammt alles aus einer Feder und trägt unverkennbar seine Handschrift. Er hat die Tiere in ihrem natürlichen Umfeld gezeichnet, auf zu viele Ausschmückungen verzichtet und dennoch eine kleine Entdeckungsreise initiiert. Sehr schön ist auch, dass er beim Huckepack auf die unangenehmeren Seiten hinweist, so etwa auf die Mücken oder Flöhe, auf die man lieber verzichten würde. Die feine humorvolle Note, die da mitschwingt, wird die erzählenden Eltern durchaus zum Schmunzeln animieren – lässt aber auch Raum, um den Unterschied zwischen Geborgenheit und unerwünschter Nähe zu erklären.

Fazit

Huckepack ist ein Pappbilderbuch, das sowohl tröstlich sein kann wie auch immer wieder zum Betrachten einlädt. Die Machart ist optimal auf die kleinen Kinder zugeschnitten und so dürfte dieses Buch zu jenen gehören, die man später mal wieder aus der Kiste kramt und voller warmer Erinnerung an die frühen Kindertage zurückdenkt. 

Huckepack

Huckepack

Deine Meinung zu »Huckepack«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren