Das kleine Wildschwein Willanderssein

Erschienen: Juni 2021

Bibliographische Angaben

Illustrationen von Igor Lange; Hardcover, 32 Seiten

ISBN: 9783845842653

Couch-Wertung:

90%
Idee
Bilder
Text

Idee

Vermittelt wird die Botschaft, dass es in Ordnung ist, eigene Wege zu gehen.

Bilder

Die Illustrationen laden zum Entdecken vieler Details ein.

Text

Die Geschichte kann auch kleine Leseanfänger durchaus in den Bann ziehen.

Wertung wird geladen
Rita Dell'Agnese
Vom Mut, zu hinterfragen

Buch-Rezension von Rita Dell'Agnese Sep 2021

Das kleine Wildschwein ist eigentlich ganz zufrieden damit, wie alles ist. Und trotzdem möchte es, dass heute mal alles etwas anders ist. So wünscht es Mama und Papa einen guten Abend statt guten Morgen, mag den Nachtisch zum Frühstück statt nach dem Mittagessen und will gar das Ballettröckchen von der Schwester tragen. Weil ihm das so großen Spaß macht, beschließt er, dass er nun einen Tag Anderssein haben möchte. Und weil nicht nur das kleine Wildschwein entdeckt, dass es viel Spaß machen kann, manchmal etwas ganz anders zu machen als sonst, machen nicht nur Mama, Papa und die Schwester mit, sondern auch die vielen kleinen Freundinnen und Freunde. Das Fazit aller: Das Anderssein ist auch mal gut, wenn man es anders als die anderen tut.

Eigene Wege gehen

Das Bilderbuch von Britta Sabbag regt dazu an, auch mal eigene Wege zu gehen und sich nicht dem Diktat der großen Masse zu beugen. Das Anderssein des kleinen Wildschweins trägt Früchte: Es durchbricht die starren Strukturen und zeigt, dass vieles möglich ist, wenn man es sich nur traut. So kann Britta Sabbags Bilderbuch einem Kind auch die klare Botschaft vermitteln, dass es völlig in Ordnung ist, seinen eigenen Weg zu gehen und nicht gleich zu sein, wie die anderen. Allerdings geht die Autorin hier einen sehr schmalen Grat zwischen der Akzeptanz von gesellschaftlichen Normen und dem Wunsch nach Individualismus. Ihr Buch kann nämlich auch als Aufforderung verstanden werden, sich den von den Eltern vorgegebenen Normen zu verweigern. So wird etwa eine junge Mutter stark gefordert sein, wenn das Kind unbedingt im Schlafanzug in den Kindergarten möchte.

Bezaubernd illustriert

Das Bilderbuch lebt nicht nur von der Geschichte an sich, sondern ganz stark auch von den bezaubernden Illustrationen von Igor Lange. Die Kinder finden auf den liebevoll gestalteten Bildern viel zu entdecken und der quasi nebenbei eingebaute Gag, eine kleine Echse auf jedem der Bilder zu suchen, findet viel Zuspruch – auch wenn die kleine Echse beim Bild des gemeinsamen Frühstücks gar gut verborgen scheint (oder nicht vorhanden ist).

Fazit

Die Botschaft: Du bist in Ordnung, wie Du bist in Kombination mit den liebenswürdigen Illustrationen machen Das kleine Wildschwein Willanderssein zu einem immer wieder gern betrachteten Erlebnisbuch für kleine Leserinnen und Leser.

Das kleine Wildschwein Willanderssein

Das kleine Wildschwein Willanderssein

Deine Meinung zu »Das kleine Wildschwein Willanderssein«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren