Couch-Wertung:

65%
Idee
Bilder
Text

Idee

Die Idee, darzustellen was Bauernhoftiere gerne essen, ist gut umgesetzt. Die Charaktere sind äußerst freundlich und kindgerecht.

Bilder

Die Tiere sind wunderbar dargestellt in schöner, idyllischer, ländlicher Gegend. Warme, freundliche Farben und runde Formen prägen die Geschichte. Eine ausdrucksstarke Bildsprache.

Text

Text ist fehlerhaft, wirkt lieblos und wegen der schönen Bilder eigentlich überflüssig.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Kinderbuch Couch

Buch-Rezension von Kinderbuch Couch Jan 2006

[ab 16 Monaten]

Das kleine Küken ist so hungrig, dass es überall auf dem Bauernhof nach leckeren Körnern sucht. Dabei leisten ihm Kälbchen, Katze, Schäfchen und Ferkel Gesellschaft, aber sie essen natürlich ganz andere Dinge. Was sie essen und wo sie es finden, erfahren wir auf dem Weg von Küken über den Bauernhof.

Und ganz am Schluss räkeln sich die fünf Freunde satt und zufrieden unter dem Apfelbaum und machen einen Mittagsschlaf. Zur Unterstützung der 5-seitigen Geschichte gibt es die fünf Tiere als Fingerpuppen im handlichen Plastiktäschchen dazu. Der Vorleser bzw. die Vorleserin kann mit den Fingerpuppen diese einfachen Szenen parallel zum Lesen vorspielen.

";Was isst du gern?"; von Barbara Moßmann ist ein Bilderbuch mit ausgesprochen liebenswert gezeichneten Figuren. Durch ihre runden Formen und warmen Farben sowie die durchweg lächelnden Tier-Gesichtern wird sicherlich jedes kleine Kind seine Freude an dem Bilderbuch haben. Als lustiger so genannter roter Faden der Geschichte taucht auf beinahe jeder Seite ein kleiner, rosiger und äußerst freundlich aussehender Regenwurm auf. Die Bildsprache ist so ausdrucksstark, dass der Text zum Verständnis beinahe überflüssig ist. Das Büchlein ist, wie häufig in dieser Kategorie, ";quadratisch, praktisch, gut";, d.h. handlich, stabil und mit den fast schon obligatorisch abgerundeten Ecken, um der Verletzungsgefahr vorzubeugen.

Leider sind hiermit aber schon alle positiven Komponenten, des erst einmal schön anmutenden Büchleins, aufgezählt. Enttäuschend ist, dass bei nur fünf Seiten mit äußerst wenig Text, auf einer Seite ein grober Setzfehler aufgetreten ist. Darüber hinaus ist die gewählte Sprache abgehackt und wenig ansprechend. Das Küken wird weder als ";kleines"; oder ";kleines gelbes Küken"; vorgestellt, sondern schlicht als ";Küken"; ohne Artikel. Kälbchen, Lämmchen und Ferkel leisten ihm in dieser Beziehung Gesellschaft. Nur die Katze ist ";klein"; und wirkt damit gleich viel niedlicher und persönlicher. Die Fingerpuppen sind aus 100% Polyester und - vielleicht gerade deshalb - rutschen beim Spielen von den Fingern. Zumindest aber hilft das Plastiktäschchen, die kleinen Tiere an ihrem Platz zu halten und nicht zwischen anderem Spielzeug im Kinderzimmer verloren gehen zu lassen.

Fazit:

Selbst die wunderschöne Illustration der Tiere, die man am liebsten gleich in die Arme schließen möchte, kann die Mängel an Text und Zubehör nicht wett machen. Wem ein Bilderbuch reicht, der wird sich und sein Kind mit diesem Büchlein sicherlich erfreuen. Wer auch Wert auf anregenden Text und hochwertiges Zubehör legt, sollte vom Kauf dieses Buches lieber absehen.

Marijke Lass

Deine Meinung zu »Was isst Du gerne?«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.