Tornado im Kopf

Erschienen: Juli 2021

Bibliographische Angaben

übersetzt von Petra Knese; Hardcover, 271 Seiten

ISBN: 9783407758491

Couch-Wertung:

84%
Idee
Text

Idee

Neurodivers ist ein relativ neues Wort und als solches muss es unbedingt durch solche Geschichten verankert werden.

Text

Spannend geschrieben, manchmal in der Wortwahl einfallslos, aber liebevoll im Umgang mit Frankie.

Wertung wird geladen
Julian Hübecker
Von wirren Gedanken und unausgesprochenen Gefühlen

Buch-Rezension von Julian Hübecker Aug 2021

Frankie möchte so gerne normal sein. Doch ihr Kopf fühlt sich ständig an, als wüte ein Tornado hindurch, der sie die Umwelt anders wahrnehmen lässt als etwa ihre Zwillingsschwester Tess. Daher reagiert sie auch gelassener auf das Verschwinden ihrer Freundin Colette, obwohl es in ihrem Inneren ganz anders aussieht …

„So richtig begreife ich auch nicht, warum es als schlechtes Benehmen gilt, wenn man knurrt oder jemandem direkt sagt, was man nicht will. Umgangsformen bedeuten, die Worte in Watte zu packen, dabei sagt es sich doch viel leichter ohne das ganze Brimborium.“

Frankie wurde als neurologisch normabweichend diagnostiziert. Was sehr medizinisch und klinisch klingt, ist für sie Realität: Sie nimmt ihre Umwelt intensiver wahr, mit Veränderungen kommt sie schwer klar und sie mag es überhaupt nicht, berührt zu werden oder dass man ihre Sachen anfasst. Nur ihre Zwillingsschwester Tess darf ihr näher sein als andere Menschen. Doch auch zu ihr wird die Beziehung immer distanzierter, denn Frankie will mit ihr und Colette nichts mehr zu tun haben. Sie ist sehr verletzt wegen etwas, das einige Wochen zuvor geschah …

Bevor sich die Mädels aussprechen können, verschwindet Colette vom einen Tag auf den anderen. Frankie kommuniziert ganz offen, dass sie tot sein könnte, was bei anderen natürlich befremdlich wirkt. Doch Frankie will unbedingt wissen, was mit Colette geschehen ist. Mysteriös ist: Sie war noch kurz zuvor bei Frankie, um sich ein Notizbuch zu leihen, das die drei mit lustigen Mutproben gefüllt haben. Doch auch ihre Schwester Tess sagt aus, dass Colette zur gleichen Zeit bei ihr war. Wie kann das sein? Lügt Tess etwa?

„Du hast ein riesengroßes Herz. Und du hast eine Menge toller Ideen im Kopf. Nur manchmal fehlt dir der Filter.“

Dieses Buch ist viel mehr als bloß eine Geschichte über ein Mädchen, das eine neurologische Störung hat, die unter das weite Feld der Neurodiversität fällt. Dieses Wort beschreibt neurologische Entwicklungsstörungen wie Legasthenie, Tourette oder Autismus, und bildet so eine Kategorie, mit der Nicht-Betroffene umgehen können, anstatt sich an einzelnen Namen festzuhalten. Das Buch hilft, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, das in der Gesellschaft noch nicht so recht vorhanden ist.

Worunter Frankies Neurodiversität fällt, wird nur symptomatisch angesprochen, und das ist auch gut. Hier steht Frankies Empfinden für ihre Umgebung im Mittelpunkt. Für nicht-neurodiverse Menschen werden manche ihrer Reaktionen überzogen und übertrieben sein, doch spürt man recht schnell, warum sie sich in der jeweiligen Situation so verhält. Das hat Cat Patrick sehr gut umgesetzt, wobei sie sich in der Wortwahl nicht immer präzise ausgedrückt hat.

Überraschend kommt schließlich die Geschichte daher, die einen zweiten großen Aspekt darstellt: Colettes Verschwinden. Was anfangs wie das Weglaufen eines zickigen Teenagers wirkt, entwickelt sich dann doch zu einem ernsthaften Drama und ist an der Stelle zu viel des Guten. Wenngleich es spannend geschrieben ist, hätte eine Abschwächung des Falles es auch getan.

Fazit

Ein kluger Roman um ein neurodiverses Mädchen, das ihre vermeintlichen Schwächen in Stärken umzuwandeln vermag. Obwohl die Handlung um Colettes Verschwinden zu dramatisch daherkommt, ist es doch eine interessante Weise, Frankie mit einer großen Veränderung umgehen zu lassen.

Tornado im Kopf

Tornado im Kopf

Deine Meinung zu »Tornado im Kopf«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren