Die Bienen

Erschienen: Juli 2021

Bibliographische Angaben

Illustrationen von Jean Claude; Hardcover, 14 Seiten

ISBN: 9781789415568

Couch-Wertung:

95%
Idee
Bilder
Text

Idee

Die Welt der Bienen wird überzeugend erklärt.

Bilder

Die Illustration des Buches ist ausgesprochen gelungen.

Text

Die Informationen sind so aufgebaut, dass sie kurzweilig und leicht verständlich sind.

Wertung wird geladen
Rita Dell'Agnese
Entdecken, Lernen, Begreifen

Buch-Rezension von Rita Dell'Agnese Nov 2021

Wenn im Frühling die ersten Blüten ihre Kelche öffnen, sind auch die Bienen da, die in die Blütenkelche kriechen und danach mit den Pollen an den Beinchen zur nächsten Blüte fliegen. Warum das so wichtig ist für die Natur, erfahren die Kinder ab 5 Jahren im aufschlussreichen Sachbuch von Emily Bone Die Bienen. Die Autorin und mit ihr der Illustrator Jean Claude nehmen die Kinder dabei mit auf eine Reise durch die Natur und erklären, welche Aufgabe Bienen erfüllen, welchen Gefahren sie ausgesetzt sind und was die Menschen dabei für eine Rolle spielen.

Eingängige Erklärungen

Wer die bloße Fülle von Informationen nimmt, die dieses Sachbuch enthält, könnte auf den Gedanken kommen, dass das Buch zu trocken und zu schulmeisterlich ist für Kinder. Aber weit gefehlt! Die Aufmachung lädt regelrecht dazu ein, zu entdecken und spielerisch zu lernen. Denn viele der Informationen sind unter Klappen verborgen, die die Antwort auf eine der Fragen bereit halten, die im Hauptbild zu sehen sind. So etwa auf die Frage: „Welche Pflanzen könnten ohnen Bienen nicht wachsen?“. Öffnet man die entsprechende Klappe, findet man die Abbildung vieler Pflanzenarten, die auf eine Bestäubung durch die Bienen angewiesen sind. Gelöst werden auf diese Weise auch Fragen wie: „Wie bekommen wir Honig von den Bienen?“ oder „Wie leben Bienen im Winter“.

Zusammenhänge aufzeigen

Der Aufbau der von Jean Claude hervorragend optisch gestalteten Hauptbilder und ihre Klappentexte ist wohldurchdacht und holt nicht nur die kleineren Kinder ab auf die Reise, sondern vermag auch ältere Kinder und Erwachsene anzusprechen, die sich mit der Welt der Bienen auseinandersetzen wollen. Positiv ist auch, dass die Autorin zwar klar macht, dass die Bienen stechen können, gleichzeitig aber darauf hinweist, dass sie das nur im äußersten Notfall tun und für den Menschen ungefährlich sind, wenn der Mensch behutsam mit dem Insekt umgeht. So wird den Kindern die Angst vor den Insekten genommen und sie sind in der Lage, still zu verharren, wenn eine Biene in der Nähe ist, statt panisch nach ihr zu schlagen.

Fazit

Nähe zu einem wichtigen Insekt schaffen: Diese Aufgabe erfüllt das Sachbuch Die Bienen auf wundervolle Weise. Die Kinder können das Buch nicht nur betrachten, sie erleben die Welt der Bienen auf vielfältige Weise. Ansprechend ist das Werk aber durchaus auch für Erwachsene.

Die Bienen

Die Bienen

Deine Meinung zu »Die Bienen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren