Das Katzen-Buch

Erschienen: Juli 2021

Bibliographische Angaben

übersetzt von FrederikKugler; Hardcover, 32 Seiten

ISBN: 9783962442071

Couch-Wertung:

90%
Idee
Bilder
Text

Idee

Die Idee, die große Verwandtschaft eines der beliebtesten Haustiere vorzustellen, ist wunderbar umgesetzt.

Bilder

Die Illustrationen wurden mit viel Witz gestaltet.

Text

Die Texte sind informativ und übersichtlich gegliedert.

Wertung wird geladen
Rita Dell'Agnese
Nicht nur Schmusetiere

Buch-Rezension von Rita Dell'Agnese Nov 2021

Beim Begriff Katze denkt man zunächst an die Samtpfoten, die zu den Lieblingen unzähliger Familien zählen. Doch schon wer Das Katzen-Buch von Katie Viggers aufschlägt, weiß, dass es da noch vieles mehr gibt. Die Innenseite des Buches führt gleich in die Welt der Groß- oder auch Raubkatzen ein. Und tatsächlich erfahren die Leserinnen und Leser bei der Vorstellung der Protagonisten dieses Buches, dass fast 40 verschiedene Katzenarten die Welt bevölkern. Eine Überkategorie davon, nämlich die Hauskatze, wurde bereits vor über 4000 von den Menschen domestiziert. Auch davon ist in diesem teilweise sachlichen und teilweise witzigen Bilderbuch die Rede.

Die Unterschiede deutlich machen

Interessant sind die Unterschiede, die in den vorgestellten acht Katzenarten zu Tage treten. Informativ verraten verschiedene Boxentexte, wo die entsprechende Katzenart lebt und was sie auszeichnet. Ergänzend dazu hat Autorin Katie Viggers die Verhaltensweise der jeweiligen Art in ihren Bildern leicht karikiert und sie in einen auch für Kinder verständlichen optischen Kontext gepackt. Dadurch aber verlässt die Autorin die Ebene eines reinen Sachbuches und macht ihr Katzen-Buch mehr zu einem Erlebnis- und Entdeckungsbuch mit klaren Phantasie-Komponenten.

Umfangreiche Vergleiche

Nach der Vorstellung der acht Groß- und Hauskatzen widmet sich Katie Viggers einigen Vergleichen. So etwa zeigt sie auf, wo sich die verschiedenen Katzen schlafen legen oder wie sie sich in der Wildnis tarnen. Mittels kleiner Sprechblasen hält sie dabei ihren humorvollen Grundton bei und animiert die Kinder dazu, sich die Bilder nochmals genauer anzusehen und sich auf die jeweiligen Vergleiche spielerisch einzulassen.

Fazit

Dieses Katzen-Buch verrät viel mehr, als dass es neben den gut bekannten Hauskatzen noch ganz andere Arten gibt, die in unterschiedlichen Welten leben. Es ist ein Buch zum Entdecken, Lernen, Begreifen und Schmunzeln.

Das Katzen-Buch

Das Katzen-Buch

Deine Meinung zu »Das Katzen-Buch«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren