Wilma Walnuss und das kleine Baumhotel

  • Boje
  • Erschienen: August 2021

Illustrationen von Nora Paehl; Hardcover, 128 Seiten

ISBN: 9783414826121

Wilma Walnuss und das kleine Baumhotel
Wilma Walnuss und das kleine Baumhotel
Wertung wird geladen
Sandra Dickhaus
81%

Kinderbuch-Couch Rezension von Sandra Dickhaus Mär 2022

Idee

Kurzweilige Gute-Nacht-Geschichten rund um ein gemütliches Baumhotel und eine gute Gastgeberin.

Bilder

Bunt, niedlich und großflächig schaut man die Zeichnungen gerne an.

Text

Kurzweilig und ansprechend, mit manchmal etwas langen Sätzen!

Ein gemütliches Baumhaus, in dem jeder willkommen ist

Wilma Walnuss, eine kleine Hamsterdame, hat ein schnuckeliges Baumhotel mitten im Wald. Hier bietet sie zum Beispiel Tieren Zuflucht, die gerade Probleme haben und eine Freundin brauchen. Sie weiß immer Rat und hält Wort, wenn sie etwas verspricht! Balduin Biber wohnt in ihrem Hotel und ist sozusagen eine Art Hausmeister, denn er repariert, baut an oder holt Holz, wenn es zu kalt ist. Er packt immer mit an. Auch der alte Dr. Karl Kautz wohnt auf Dauer in Wilmas Baumhotel, weil er es dort so gemütlich findet.

Besondere Werte wie Freundschaft, Mut und Hilfsbereitschaft werden vermittelt

Das sind nicht die einzigen Tiere, mit denen Wilma tagtäglich Kontakt hat. Jeden Tag erlebt sie ein kleines Abenteuer, das mit dem Kapitel auch endet. Somit sind die Geschichten besonders als kurzweilige Gute-Nacht-Lektüre empfehlenswert. Es geht um Werte wie Freundschaft, Zusammenhalt, Hilfsbereitschaft, Mut und Vertrauen. Sobald es brenzlig wird, sucht Wilma zusammen mit ihren Freunden nach einer patenten Lösung. Insgesamt vierzehn Mal sind ihre Hilfe und ihr Zuspruch gefragt, denn so viele Kapitel hat das Kinderbuch.

Die Reihe „Vorlesen“ ist zum gemeinsamen Lesen gedacht und besonders verbindend ist es für LeserIn und ZuhörerIn, dass man sich vorne gemeinsam in das Buch eintragen kann, bevor man mit der Geschichte beginnt. So ist der Spaß am Zuhören doppelt so groß. Danach lernt man die einzelnen Figuren und ihre Charaktereigenschaften in einem kurzen Text mit passender Illustration kennen.

Fazit

Einen Ort, an den man sich immer zurückziehen kann und jemand wartet, um zuzuhören, genau das wünscht sich doch jeder von uns. In diesen Geschichten gibt es gerade dieses Fleckchen Erde in Form eines süßen Baumhotels, das von einer freundlichen Hamsterdame geführt wird. Wer möchte dort nicht einmal hin?

Wilma Walnuss und das kleine Baumhotel

Katharina E. Volk, Boje

Wilma Walnuss und das kleine Baumhotel

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Wilma Walnuss und das kleine Baumhotel«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren