Couch-Wertung:

73%
Idee
Bilder
Text

Idee

Spielerisch vermitteln kurze Texte ein besseres Sprachgefühl und Bildergeschichten fördern eine kontrollierte Auseinandersetzung mit der deutschen Sprache.

Bilder

Bunte, flächige Illustrationen, mit plakativem Charakter, greifen das Geschriebene wieder auf aber tragen nur teilweise zum vermittelten Inhalt des Buches bei.

Text

Die Texte sind sehr schön zusammengestellt und bieten für jeden Geschmack etwas: Geschichten, Gedichte und Reime, die alle die Sprache thematisieren, laden zu einem vergnüglichen „Sprachkurs“ ein.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
1 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:86
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":1,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Kinderbuch Couch

Buch-Rezension von Kinderbuch Couch Mär 2006

Deutsche Sprache, schwere Sprache, das müssen unsere Kleinen leider schon viel zu früh erkennen. Dieses ";Sprachbuch"; aus dem Patmos- Verlag zeigt anhand von zahlreichen Beispielen, dass unsere Sprache auch Spaß machen kann, wenn man erst einmal damit begonnen hat, damit zu experimentieren. Christa Holtei stellt mit diesem Kinderbuch eine gelungene Mischung von Lautmalereien, Schüttelreimen, Zungenbrechern und anderen Sprachspielen zusammen.

Aufgegliedert in die Bereiche Sprache, Hören, Sich-Ausdrücken, Lesen, Schreiben, sowie Zeichen- und Gebärdensprache, finden aufmerksame Leser in diesem Kinderbuch eine Vielzahl von Gedichten, Geschichten und Spielen. Mit jedem dieser kleinen Sprachspielereien möchte die Autorin Kindern unsere Sprache näherbringen und ihnen ein Gefühl für ihre Melodie und Komplexität vermitteln.

So finden wir in diesem bunt bebilderten Buch zum Beispiel eine kleine Geschichte, in der ";malende Maler Mehl mahlende Müller malen";, oder ein Gedicht, in dem klar gemacht wird, dass Deutsch eine recht schwere Sprache ist, denn ";Herr Maus heißt zum Beispiel Mäuserich, Herr Laus aber keineswegs Läuserich. Herr Ziege heißt Bock, aber Herr Fliege nicht Flock..."; Darüberhinaus finden wir auch andere Geschichten, die die Sprache thematisieren. Auch ein Ausschnitt aus der bekannten Geschichte ";Urmel aus dem Eis"; ist hier zu finden

Damit nicht genug, bekommen unsere kleinen Sprachkünstler doch auch ausreichend Gelegenheit, sich selbst an der Sprache auszuprobieren. So bietet dieses Buch eine reiche Auswahl an Silbenspielen, Schüttelreimen und Rätseln, die es zu lösen gilt.

Mit diesem Kinderbuch gibt der Patmos-Verlag uns zum einen ein Werk, aus dem wir unseren Kindern vorlesen können, zum anderen haben Kinder aber auch die Möglichkeit, sich selbst an den gestellten Aufgaben auszuprobieren. Beide Möglichkeiten bieten ungeahntes Potenzial, um weitere Ideen zu sammeln und auszuprobieren.Trotz der vielseitigen Gestaltung bleibt aber ein kontinuierlicher Fibelcharakter erhalten und damit besteht die Notwendigkeit, dass Eltern sich aktiv mit einbringen.

Durch die frühzeitige Beschäftigung mit der Vielfalt ihrer Sprache bekommen Kinder einen leichten Zugang und ein besseres Sprachgefühl. Da dieses Buch einen spielerischen Umgang mit der Sprache bietet, kommt so ganz nebenbei auch der Spaß beim Lernen, bei dessen Erfolg jedoch auch die Fantasie des Vorlesenden gefragt ist.Und ganz gewiss sind auch für den ein oder anderen Erwachsenen einige Texte in diesem Kinderbuch enthalten, die zum Schmunzeln anregen.

Letztlich sollten wir nicht vergessen, dass dieses Buch Wissen vermitteln möchte und Möglichkeiten für den spielerischen Umgang mit der deutschen Sprache unterstützend aufgreift.

Die bunten, flächigen Illustrationen erinnern zum Teil an ein Schulbuch, sind sehr farbenfroh und richten sich nach dem jeweiligen Thema, welches der Text aufgreift. Vor allem in den Kapiteln über Zeichen- und Gebärdensprache sind die Illustrationen sehr hilfreich. Im übrigen Verlauf des Buches greifen die Bilder Momente aus den Texten auf und beleben den Inhalt des Buches.

Fazit:

ABC-Suppe und Wortsalat können Eltern wunderbar zur Unterstützung der ";Spracherziehung"; in den ersten Schuljahren einsetzen. Kinder bekommen durch die, in diesem Buch enthaltenen, Textsorten eine angenehme Unterstützung zu dem vermittelten Unterrichtsstoff und dadurch eine Förderung von Sprachgefühl und Verständnis.Noch schöner ist es dann, wenn die hier vorgestellten ";Spielereien"; auch im Alltag ihre Fortsetzung finden.

Simone Brinkschulte

Deine Meinung zu »ABC-Suppe und Wortsalat«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.