Wozu braucht das Klo 'ne Brille?

Illustrationen von Miriam Kaiser; Hardcover, 160 Seiten

ISBN: 9783961292158

Wozu braucht das Klo 'ne Brille?
Wozu braucht das Klo 'ne Brille?
Wertung wird geladen
Sandra Dickhaus
76%

Kinderbuch-Couch Rezension vonMär 2022

Idee

Humorig und genau auf neugierige Kinderfragen abgestimmt!

Bilder

Ein etwas anderes Design, aber leider nicht immer so ansprechend.

Text

Sachgerecht, gut erklärt und voller entscheidender Entdeckungen in unserem Alltag.

Welche Kuriositäten stecken in unserem Zuhause?

Für den Autor Martin Verg war es jahrelang sein täglich Brot, Kindern komplizierte Sachverhalte verständlich zu erklären – und auch noch so, dass sie nicht vor Langeweile einschlafen. Der ehemalige Chefredakteur von GEOlino, einer großen Wissenszeitschrift, scheut demnach keine Frage, die Kinder stellen könnten und versucht, sie mit viel Wissen, Bildlichkeit und einer Prise Humor zu beantworten. Dabei geht es nicht um komplexe Wissenschaften, sondern Dinge oder Sachverhalte, die jedem von uns im Alltag begegnen und die wir als selbstverständlich erachten. Doch es gibt hier mehr zu entdecken, als man zunächst meint.

Die gelungene Aufteilung in neun Kapiteln mit rund 100 Fragen schafft eine sofortige Übersicht zu den unterschiedlichen Themengebieten. Diese sind nämlich auch geschickt zusammen gefasst, denn die Einteilung der Fragen richtet sich nach der jeweiligen Tageszeit und der dazu gehörigen Tätig- oder Örtlichkeit. Morgens beginnt der Autor, uns vom Kinderzimmer ins Badezimmer zu schicken, um die morgendliche Routine zu verrichten. Hierzu stellt er gezielt Fragen, wie beispielsweise: Wie viel Spielzeug besitzt jedes Kind? Seit wann putzen wir uns die Zähne? Das bietet interessante Denkanstöße zu Gegenständen und Verhaltensweisen, die uns täglich begleiten und über die wir nicht mehr nachdenken, weil sie selbstverständlich sind.  Zuvor gibt uns Verg noch den entscheidenden Tipp: Schau genau hin! Man soll demnach so tun, als habe man sein Zuhause noch nie zuvor gesehen und kann dann tatsächlich Verblüffendes entdecken.

Schade ist es, dass man sich erst auf den einzelnen Seiten erst einmal an das Design und die Aufteilung gewöhnen muss. Zunächst wirken diese - trotz Absätzen an den passenden Stellen, Unterstreichungen und leicht farbig angehauchten Abschnitten- für das Auge ungeordnet. Ansonsten hat sich die Illustratorin mit den Farben sehr zurückgehalten, unauffällig pastellige Töne und kleine Zeichnungen zieren die Buchseiten. Wenn man diese Art der zeichnerischen Zurückhaltung mag, hat man kein Problem mit den Illustrationen.

Als Kind fühlt man sich bei jeder einzelnen Frage ernst genommen, so banal sie auch scheinen mag, denn der Autor nutzt die persönliche Ansprache. So erklärt er sehr bildlich, bindet das Lesepublikum mit ein, stellt rhetorische Fragen, gibt spannende Denkanstöße und langweilt damit nicht ein einziges Mal. Viele Vergleiche und das Einbauen eigener Alltagserfahrungen oder Umweltbeobachtungen machen die Themenkomplexe greifbarer und kindgerechter. Man könnte sagen, es handelt sich, vor allem durch angenehm kurze, griffige Sätze, um eine kurze und knackige Erklärweise. Jede Frage wird maximal auf einer Seite abgehandelt und ist damit wirklich beantwortet.

Fazit

In unserem Alltag stecken so viele Rätsel, man muss nur genau hinsehen! So unterhält Lesen und bildet auch noch! Der Autor hat hier deutlich gezeigt, dass er sich mit neugierigen Fragen von Kindern auskennt und diese auch kurzweilig beantworten kann.

Wozu braucht das Klo 'ne Brille?

, Edel Kids Books

Wozu braucht das Klo 'ne Brille?

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Wozu braucht das Klo 'ne Brille?«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren