Rufus und Reenie - Mein Freund, der Uhu

Erschienen: Oktober 2021

Bibliographische Angaben

übersetzt von Isabel Abedi; Hardcover, 384 Seiten

ISBN: 9783570177280

Wertung wird geladen

Zwei Außenseiter begegnen sich

Virgina-Uhu Rufus ist schon acht Monate alt und kann immer noch nicht ohne die Hilfe seiner Mutter jagen. Als diese tragisch verschwindet, ist Rufus allein den Gefahren des Waldes ausgeliefert. Auch Reenie (12) fühlt sich von ihrer Mutter im Stich gelassen, als sie zu ihrer entfernten Tante Beatrice ziehen soll. Doch Reenie ist vom Hobby ihrer Tante, der Falknerei, fasziniert. Als sie den verletzten Jung-Uhu Rufus findet, rät Beatrice ihr ab: Einen Uhu könne man nicht zähmen, zu stolz sei dieser König des Waldes. Aber Reenie ist von dem majestätischen Tier tief berührt, und als sie mit dem Jungvogel zu arbeiten beginnt, entwickelt sie eine intensive Beziehung zu ihm ... Doch kann Rufus je wieder genug Selbstvertrauen erlangen, um in der Wildnis zu überleben? Und wird Reenie sich öffnen und ihrem Herzen freien Lauf lassen?

Rufus und Reenie - Mein Freund, der Uhu

Rufus und Reenie - Mein Freund, der Uhu

Deine Meinung zu »Rufus und Reenie - Mein Freund, der Uhu«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren