25 Städte, 10 000 Jahre: Eine Reise durch die Weltgeschichte

  • arsEdition
  • Erschienen: Oktober 2021

Illustrationen von Libby Vanderploeg; Hardcover, 112 Seiten

ISBN: 9783845843858

25 Städte, 10 000 Jahre: Eine Reise durch die Weltgeschichte
25 Städte, 10 000 Jahre: Eine Reise durch die Weltgeschichte
Wertung wird geladen
Sandra Dickhaus
80%

Kinderbuch-Couch Rezension vonFeb 2022

Idee

25 Städte in unterschiedlichen Zeitaltern mit ihrer eigenen Geschichte und Entwicklung faszinieren nicht nur Kinder.

Bilder

Die Zeichnungen sind großflächig und in kräftigen Farben gehalten.

Text

Altersgerecht werden kurz, knapp und informativ die Besonderheiten der jeweiligen Stadt erklärt.

Wie haben sich Städte im Laufe der Geschichte entwickelt?

Wer möchte nicht gerne einmal durch die Weltgeschichte reisen? Und dann noch durch die bedeutendsten Städte des Globus? Dieses illustrierte Sachbuch bietet einen Überblick von der ersten Stadt um 8500 v. Chr. in Jericho bis zu Visionen von Städten in der Zukunft. Dabei geht es um wichtige Bauwerke, Menschen, Ereignisse und die Bedeutung der einzelnen Metropolen. 25 Städte werden auf zwei Doppelseiten vorgestellt. Zu Beginn bieten großflächige Illustrationen einen Überblick über die Geschichte der jeweiligen Stadt und auf der nächsten Seite erfährt man etwas über die jeweilige Gesellschaft und das städtische Leben. Kurz, knapp und interessant werden hier imposante Bauwerke, bedeutende Persönlichkeiten und kulturelle Gegebenheiten erklärt.

Kindgerecht und interessant aufbereitete Informationen gepaart mit großflächigen Illustrationen

Kindgerecht und in angenehm formulierten Sätzen erklärt das Autorenduo die Besonderheiten der von ihnen ausgewählten Städte. Dabei handelt es sich um einen Zeitsprung von 10.000 Jahren und das Reisen findet in 25 besondere Städte der Welt statt – ein immenser Zeit- und Themensprung. Aber durch die Aufbereitung mit ansprechenden, farbig intensiven Illustrationen und den passenden Erklärungen gelingt auch diese scheinbare Diskrepanz. Erkennbar ist, dass diese Orte wirklich dazu beigetragen haben, das menschliche Leben zu verändern, vor allem durch den Zustrom der Menschen vom Land in die großen Städte. Dabei wird deutlich, dass wirklich jede Stadt, so groß oder klein sie auch sein mag, ihre eigene Geschichte hat und keine ist wie die andere.

Fazit

Ein Sachbuch, das durch seine Vielfalt und Kompaktheit überrascht. 25 Städte der Welt können bereist werden, ein Zeitsprung von bis zu 10.000 Jahren macht das möglich. Kurzweilig und informativ kann man einen Blick hinter die Kulissen vieler Städte wie Athen, Jericho, New York oder Tokio werfen. Es lohnt sich!

25 Städte, 10 000 Jahre: Eine Reise durch die Weltgeschichte

, arsEdition

25 Städte, 10 000 Jahre: Eine Reise durch die Weltgeschichte

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »25 Städte, 10 000 Jahre: Eine Reise durch die Weltgeschichte«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren