Hilfe, ich habe meine Oma im Supermarkt verloren!

Erscheint vsl.: Oktober 2021

Bibliographische Angaben

übersetzt von Johanna Wais; Illustrationen von Nathan Reed; Hardcover, 256 Seiten

ISBN: 9783505144783

Bitte beachten: Leserbewertungen und Kommentare für dieses Buch sind erst ab Erscheinungsdatum möglich.

Gib der Oma keinen Zucker!

Harry ist elf, riesengroß für sein Alter (alle seine Freunde nennen ihn "Harry, den Hulk") - und er wünscht sich nichts sehnlicher als einen Hund. Um sich diesen Wunsch zu erfüllen, muss er 500 Hündchen-Punkte sammeln, die seine Mom für die unterschiedlichsten Aufgaben verleiht. Zum Beispiel schreibt sie ganze 50 Punkte dafür aus, dass Harry seine Oma zur Preisverleihung im örtlichen Supermarkt begleitet. Dort soll sie für ihre Lebensleistung rund ums Toilettenpapier feierlich geehrt und ausgezeichnet werden. Das sollte der reinste Spaziergang werden, ein Kinderspiel, ein Klacks ... Wenn Oma bloß nicht ihren eigenen Kopf hätte! Kaum hat sie das Süßigkeiten-Regal ins Visier genommen, überschlagen sich die Ereignisse ...

Eine brüllend komische Geschichte voller haarsträubender Begebenheiten!

Mit zahlreichen Illustrationen im Comic-Stil, perfekt geeignet für den Leseeinstieg!

Vom absolut genialen Slapstick-Talent Jo Simmons!

Hilfe, ich habe meine Oma im Supermarkt verloren!

Hilfe, ich habe meine Oma im Supermarkt verloren!

Deine Meinung zu »Hilfe, ich habe meine Oma im Supermarkt verloren!«

Bitte beachten: Leserbewertungen und Kommentare für dieses Buch sind erst ab Erscheinungsdatum möglich.

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren