Total verrückt! Mensch

übersetzt von Brigitte Beuchelt und Wolfgang Rüßmann; Hardcover, 176 Seiten

ISBN: 9783831043613

Wertung wird geladen
Julian Hübecker
93%

Kinderbuch-Couch Rezension vonApr 2022

Idee

Unser Körper ist immer interessant. Ihn zu entdecken wird mit diesem Buch umso einfacher.

Bilder

Ein Mix aus einfachen Grafiken, mikroskopischen Aufnahmen und Diagrammen.

Text

Die wesentlichen Informationen werden zusammengetragen. Vertieftes Wissen findet man hier aber nicht.

Unser faszinierender Körper

Unser Körper ist ein Wunderwerk der Natur und es gibt so viel zu entdecken. Schon die Jüngsten erforschen ihre Körper, woraus sich natürlich viele Fragen ergeben. Dabei spielt sich das meiste im Inneren ab, weshalb ein Erkunden schwierig wird. Dieses Buch geht den häufigsten Fragen auf die Spur.

„Unser Körper besteht aus 30 Billionen winzigen Teilchen. Sie heißen Zellen und bilden die verschiedensten Gewebe und Organe. Rund um die Uhr sind sie im Einsatz, um unseren Körper am Laufen zu halten.“

In 10 Kapiteln kann unser menschlicher Körper betrachtet und untersucht werden. Viele Fragen ergeben sich erst, wenn die ersten beantwortet sind. Dabei werden die Antworten stets kindgerecht aufbereitet und verständliche Vergleiche herangezogen. Informationsboxen wie „Gut zu wissen“ und „So funktioniert’s“ verpacken das Wesentliche kompakt und schnell aufrufbar. Wieviel Eisen steckt etwa in uns? Und haben wir Gold im Körper? Hat eine Giraffe oder der Mensch mehr Halswirbel?

Die Informationen werden nicht langweilig in langen Texten vermittelt, sondern mit Aha-Momenten verknüpft. Eine bildliche Reihe aus 5 Milliarden Büchern verrät etwa, wie viele Daten unser Gehirn verarbeiten kann. Eine Karte von Nord- und Südamerika zeigt, dass unsere Blutgefäße einmal um die Kontinente herumreichen könnten. Und eine Pyramide aus 35 Flusspferden macht deutlich, wieviel Nahrung wir im Lauf unseres Lebens aufnehmen (unglaubliche 50 Tonnen). Die Wissbegierde wird so ganz von allein größer.

Kein schnödes Sachbuch

So wird der menschliche Körper von Kopf bis Fuß durchleuchtet. Die Grafiken sind klug gewählt und werden durch mikroskopische Aufnahmen ergänzt. Man lernt quasi nebenbei etwas, wenn man nur die Bilder betrachtet, wobei auch der Humor nicht zu kurz kommt: Ein Schwimmbecken voller Pipi spricht etwa für sich selbst und wird gerne am nächsten Tag mit den Schulkameraden geteilt.

Spannend ist auch die Rubrik „Was kann das sein?“. Hier werden vergrößerte Aufnahmen von Strukturen und Organismen dargestellt, die überlegen lassen, worum es sich handelt. Schade ist, dass die Auflösung direkt ganz groß auf derselben Seite zu finden ist. Das hätte geschickter gelöst werden können.

Fazit

Überschaubares Sachbuch über den menschlichen Körper, das über die einfache Informationsvermittlung hinausgeht. Hiermit macht Lernen Spaß.

Total verrückt! Mensch

, Dorling Kindersley

Total verrückt! Mensch

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Total verrückt! Mensch«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren