Couch-Wertung:

80%
Idee
Bilder
Text

Idee

Eine Geschichte über das Loslassen in den Kinderjahren. Ein Buch gleichermaßen für Kinder wie für Eltern. Die müssen erkennen, dass sich manche Dinge eben doch wie so oft von selbst klären.

Bilder

Bilder in hellen, kräftigen Farben versprühen viel Fröhlichkeit und zeichnen malerische Landschaften.

Text

Kurze Textabschnitt in leichtgängiger Sprache - ideal schon für kleine Kinder.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
1 x 81%-90%
0 x 71%-80%
1 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:76
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":1,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":1,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Kinderbuch Couch

Buch-Rezension von Kinderbuch Couch Apr 2006

Ja, es ist ein zweischneidiges Schwert, die Sache mit dem Abnabelungsprozess. Das muss auch Mutter Känguru miterleben, die ihr kleines Känguru einfach nicht aus dem Beutel bekommt.

Mutter Känguru hat es wirklich nicht leicht. Das kleine Känguru in ihrem Beutel ist einfach schon zu groß geworden, doch es weigert sich schlicht, auf eigenen Beinen durch das Leben zu hüpfen. Es genießt das unbeschwerte Leben am Bauch der Mutter. Die versucht das kleine Känguru zu motivieren, indem sie ihm die Schönheit und Lebendigkeit der Natur um sie herum zeigt. Das kleine Känguru lässt sich gerne herumführen - im Beutel versteht sich. Aber ob Schmetterlinge, Elefanten, Vögel, Affen oder Giraffen, es hilft alles nichts, das kleine Känguru bleibt beharrlich bei seiner Mutter. Die ist schließlich so erschöpft, dass sie nicht mehr weiter kann. Doch der ";Erlebnisdurst" des kleinen Kängurus ist noch lange nicht gestillt, es möchte noch mehr sehen. Da kommt ein anderes kleines Känguru des Weges gehüpft. Das kleine Känguru im Beutel der Mutter ist von dessen Hüpfkünsten so begeistert, dass es sich gerne überreden lässt mitzukommen. Mutter Känguru ist natürlich zunächst erleichtert, aber nun schleicht sich auch ein anderes Gefühl ein...

Da wird jede Mutter ganz sicher nachfühlen können, was die Känguru-Mutter hier mit ihrem Kleinen erlebt. Guido van Genechten zeichnet diesen Prozess des beiderseitigen Loslassens überaus liebevoll und heiter nach. Und in der Tat passt das Bild des kleinen Kängurus im Beutel der Mutter wunderbar als Vergleich. Verstehen können wir selbstverständlich beide Seiten. Das bequeme Erkunden der Welt, sicher im Beutel seiner Mutter - ja, es ist schon schön, ein behütetes Kind zu sein. Aber natürlich wissen wir um die Bedeutung der Selbstständigkeit unser Kinder und damit auch um das aktive Loslassen und die Ermutigung von Seiten der Eltern. Gerade die immense Bedeutung dieses Schrittes wird Mutter Känguru gegenwärtig, als sie schließlich ihr Ziel erreicht und das kleine Känguru davon hüpft.

Aber die Mutter war nicht der direkte Auslöser für das freiwillige Verlassen des geschätzten Beutels. Van Genechten verdeutlicht, dass es auch Vertrauen in das Kind braucht. Wir können begleitend aktiv werden, etwas mehr Unbeschwertheit hilft da ganz bestimmt. Der richtige Zeitpunkt lässt sich ganz sicher nicht erzwingen und wie so oft, klärt sich vieles doch von ganz alleine. Bezeichnenderweise ist es ebenfalls ein junges Känguru, dass es hier schafft, die richtige ";Sprache" zu finden.

Die schönen Bilder sprechen Kinder nicht allein durch die Größe in diesem leicht überformatigen Buch an. Kräftige - ich bin fast geneigt zu sagen - sonnengereifte Farben versprühen viel Fröhlichkeit und präsentieren beinahe australisches Flair. Einfache, flächige Hintergründe - in manchen Passagen an die Kollagetechnik von Eric Carle erinnernd - zeichnen malerische Landschaften, auf denen alle Tiere mit deutlichen Konturen herausgearbeitet werden. Alle Tiere, die das kleine Känguru zu Gesicht bekommt, sind munter und vergnügt und spiegeln die förmliche ";Frohnatur" wieder. Da muss man wirklich mit der Mutter verzweifeln, dass sich das kleine Känguru hier nicht anstecken lassen möchte. Die kurzen Textabschnitte sind ideal zum Vorlesen - auch für kleine Kinder. Die leichtgängige Sprache passt sich wunderbar den Bildern an und motiviert die Kinder beim Zuhören.

Fazit:

";Nur Mut kleines Känguru" ist eine liebevolle Hommage an einen bedeutenden Prozess in den ersten Kinderjahren - für Eltern und Kinder! Nein, das erste Loslassen ist kein Abschied vom Kind, es ist auch kein Kontrollverlust, sondern eine Einladung für Eltern und Kind, die neue, große weite Welt gemeinsam zu erkunden. Den richtigen Zeitpunkt für den ";Absprung" bestimmen wie so oft unsere Kinder selber - und im Nachhinein werden wir doch wieder eher wehmütig zurückblicken. Achja, so ein Beutel hat ja auch seine Vorteile...

Stefanie Eckmann-Schmechta 


Deine Meinung zu »Nur Mut, kleines Känguru!«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Kinderbücher
erklären Corona

Das neue Virus und seine Folgen bringen den Alltag von uns allen ziemlich durcheinander. Das merken auch unsere Kinder und vor allem sind sie ja auch selbst betroffen: Die Kita ist zu, Oma dürfen sie nicht mehr umarmen, und beim Einkaufen müssen sie eine Maske tragen. Ihnen das alles richtig zu erklären ist gar nicht so einfach.

mehr erfahren