Der Tag, an dem ich versehentlich die ganze Welt belog

  • Atrium
  • Erschienen: März 2022

übersetzt von Silke Jellinghaus; Hardcover, 288 Seiten

ISBN: 9783855356706

Der Tag, an dem ich versehentlich die ganze Welt belog
Der Tag, an dem ich versehentlich die ganze Welt belog
Wertung wird geladen

Cole hat es satt, immer der arme Junge zu sein. Anders als seine Mitschüler hat er nie die neusten Klamotten und kann bei Schulausflügen nicht mitfahren. Arm zu sein nervt, und als seine Mutter obendrein ihren Job zu verlieren droht, muss die Familie den Gürtel noch enger schnallen. Doch alles ändert sich, als eine weltberühmte Künstlerin an Coles Schule kommt und sein künstlerisches Talent entdeckt. Plötzlich ist Cole ein gefeierter Nachwuchsstar der internationalen Kunstwelt, gibt Interviews für Zeitung und Fernsehen, und sein neues Meisterwerk soll bald bei einer Auktion für viel Geld versteigert werden. Reich und berühmt zu sein ist super. Doch was niemand weiß: Cole hat ein Geheimnis, dessen Enthüllung die Erfolgsblase ganz schnell platzen lassen könnte ...

Der Tag, an dem ich versehentlich die ganze Welt belog

, Atrium

Der Tag, an dem ich versehentlich die ganze Welt belog

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Der Tag, an dem ich versehentlich die ganze Welt belog«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren