Gustav Pinguin ist unterwegs

Illustrationen von Barbara Korthues; Hardcover, 16 Seiten

ISBN: 9783328300786

Wertung wird geladen
Kathrin Walther
68%

Kinderbuch-Couch Rezension vonOkt 2022

Idee

Die Idee einer Reise um die Welt, in der nach und nach verschiedene Tiere besucht werden, trifft das Interesse der kleinen Bilderbuchbetrachter, die Umsetzung als Wimmelbuch hat jedoch Schwächen.

Bilder

Die Bilder sind schön farbenfroh und abwechslungsreich.

Text

Die Texte lassen sich gut verstehen, wobei die Auswahl der Tiere etwas exotisch ist. Zudem fehlt ein richtiger Anfang, was beim Lesen stört.

Vom Südpol aus einmal um die Welt

Wenn man einen Pinguin sucht, würde man vermutlich am Südpol suchen, denn dort in Schnee und Eis ist ihre Heimat. Gustav Pinguin unterscheidet sich in diesem Punkt jedoch von seinen Artgenossen, denn nachdem seine Eisscholle vom Rest der Eisfläche abgebrochen ist, driftet er mit ihr hinaus auf den großen Ozean, was zum Start einer langen Reise wird, die ihn einmal quer um die Welt führt.

Seine erste Etappe führt ihn nach Australien, wo er vielen Kängurus, Wombats, Koalas oder auch Tasmanischen Teufeln begegnet. Als nächstes reist er nach Sumatra. Dort trifft er im Dschungel auf Nashörner, Koboldmakis und gefährliche Tiger, die sich hinter Bäumen verstecken. Anschließend geht es für Gustav nach Afrika zu den Elefanten, Zebras und Giraffen, bevor er weiter nach Europa in die Alpen zu Bibern, Ottern und Dachsen reist. Auf dem Weg nach Amerika begegnen ihm unter Wasser Schildkröten, bunte Fische und Robben. Am Ziel seiner Reise lernt er noch Papageie, Tapire, Nasen- und Ameisenbären kennen und macht es sich dort mit den Faultieren in den Bäumen gemütlich.

Wilde Tiere rund um den Globus

Gustav Pinguin ist unterwegs richtet sich an kleine Leserinnen und Leser ab 2 Jahren. Durch das große Format kommen die farbenfrohen Illustrationen gut zur Geltung und bieten viel Raum zum Entdecken und Erkunden. Jede Doppelseite widmet sich einem anderen Lebensraum beziehungsweise den Tieren, die typischerweise in dieser Gegend leben. In einem kurzen Text wird kurz erzählt, wo sich Gustav befindet und auf welche Tiere er dort trifft. Am Ende der Erklärung folgt immer noch ein Suchauftrag, in dem die kleinen Zuhörer aufgefordert werden Gustav und manchmal auch noch ein anderes Tier im ganzen Gewimmel zwischen den Bewohnern des Landes und den dort anzutreffenden Pflanzen zu finden.

Gestaltung

Die Illustrationen sind schön bunt und wuselig. Kleine Details wie Mützen, Fähnchen oder andere Dekoelemente bringen Abwechslung und eignen sich gut, um eigene Suchaufträge beim gemeinsamen Betrachten zu geben. Dies ist schnell notwendig, da Gustav und höchstens ein anderes Tier schnell gefunden sind und bereits beim zweiten Lesen bekannt ist, wo sich Gustav versteckt.

Die verschiedenen Tiere sind gut getroffen und lassen sich leicht erkennen, zumindest, wenn man weiß, wie ein Tasmanischer Teufel, ein Wombat oder auch ein Koboldmaki aussieht. An dieser Stelle liegt auch einer der Kritikpunkte, denn die Auswahl der Tiere spiegelt nicht unbedingt den Wortschatz zweijähriger Kinder wider, wenn selbst vielen Erwachsenen nicht klar ist, wie die erwähnten Tiere aussehen. Zwar finden sich einige der erwähnten Tiere noch einmal auf der Weltkarte am Ende des Buches mit Beschriftung, doch viele fehlen dennoch. Ein weiterer Kritikpunkt ist der fehlende Anfang, der sich ausschließlich hinten auf der Rückseite des Buches als Inhaltsbeschreibung findet, was uns erst nicht aufgefallen ist und weswegen wir uns wunderten, warum die Geschichte mittendrin beginnt. Hier wäre es schön gewesen, auch eine Auftaktseite an den Anfang des Buches zu setzen, in der die Geschichte eingeleitet wird.

Fazit

Insgesamt ein schönes Buch mit ein paar Schwächen, die einerseits die wenigen Suchaufträge und andererseits den fehlenden Anfang und die teils doch sehr exotische Tierauswahl betreffen. Ansonsten passen die Bilder und Texte gut zu den kleinen Lesern und bieten viel Raum für eigene Entdeckungen.

Gustav Pinguin ist unterwegs

, Penguin Junior

Gustav Pinguin ist unterwegs

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Gustav Pinguin ist unterwegs«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren