Das Buch der Bücher

  • Hanser
  • Erschienen: September 2022

übersetzt von Anna Becchi; Illustrationen von Andrea Ucini; Hardcover, 160 Seiten

ISBN: 9783446274372

Wertung wird geladen
Alexandra Fichtler-Laube
79%

Kinderbuch-Couch Rezension vonDez 2022

Idee

Ein Buch über Bücher, das einen fundierten Einstieg in die Lesefreude bieten kann.

Bilder

Schöne klare und farbige Illustrationen.

Text

Die allzu klassische Buchauswahl ohne Berücksichtigung aktueller Lesetrends enttäuscht doch etwas.

Für jedes Alter den passenden Lesevorschlag

Als heutige Eltern Kinder waren, war die Auswahl an Bilder- und Kinderbücher noch sehr überschaubar. Bücher von Janosch und Astrid Lindgren ließen sich in jedem Kinderzimmer finden, und später konnten sie sich über „Bibi Blocksberg“ oder „Die Drei Fragezeichen“ mit ihren Klassenkameraden unterhalten. Diese Bücher wurden somit zu Klassikern, die auch heute noch in vielen Kinderzimmern zu finden sind.

Immer mehr Eltern wissen heutzutage, wie wichtig das Vorlesen und Selbstlesen ist. Dabei ist die Auswahl mittlerweile immens groß geworden, dass es für viele nun schon fast überwältigend erscheint, sich eine der vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr auszusuchen.

Buchhändler und Bibliothekarinnen, Webseiten, wie diese hier, und Buchvorstellungen in Magazinen können bei der Auswahl helfen. Oder aber: Das Buch der Bücher.

„Es gibt unendlich viele lesenswerte Bücher. Man muss nur lernen, sie zu entdecken.”

Der italienische Kinder- und Jugendbuchautor Pierdomenico Baccalario ist mitten im Thema. Bücher sind sein Geschäft und seine Leidenschaft, sodass er einen breiten Überblick über den Bücherdschungel hat. Dabei macht es erstaunlicherweise keinen Unterschied, dass er eben Italiener ist, denn seine Buchauswahl ist universell und auch für hiesige Kinder, Jugendliche und Erwachsene interessant.

Klassiker wie „Die drei Räuber“, „Der kleine Hobbit“ oder „Der alte Mann und das Meer“ finden sich hier ebenso wie die aktuelleren Publikationen „Gregs Tagebuch“, „Skellig“ und „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“. Die 37 Buchvorstellungen sind sehr ausführlich und führen, wie jede gute Buchvorstellung, von einem zum nächsten.

Neben weiteren Titeln des gewählten Autors, wird das vorgeschlagene Buch kurz mit den Protagonisten und einer Inhaltsangabe vorgestellt, sowie leselustmachende Szenen hervorgehoben. Falls das immer noch nicht reicht, bringt Baccalario es noch einmal auf den Punkt, warum man gerade jenes Buch lesen sollte.

Da auch häufig schon leseaffine Menschen Bücher über Bücher kaufen, oder geschenkt bekommen, ist die Rubrik „Entdecke auch“ für sie sicher sehr interessant. Weitere Bücher und auch Filme, die thematisch passend sind, werden hier vorgeschlagen.

Reduziert, aber optisch sehr ansprechend, sind die Illustrationen von Autor und Werk, deren Farbgebung variiert, welche in den Überschriften der Vorstellung wieder aufgegriffen wird.

So abwechslungsreich und international die Auswahl auf den ersten Blick erscheint, ist doch leider schnell wieder offensichtlich, wie klassisch sie auf der anderen Seite ist: Nur ein Viertel der vorgeschlagenen Bücher sind von Frauen geschrieben und die Autoren kommen meist aus dem englischen oder deutschen Sprachraum.

Sicher kann man sich über eine persönliche Auswahl streiten und für Menschen, die einen guten Überblick benötigen, ist dieses Buch sicherlich interessant und in Ansätzen modern, zumal die zusätzlichen Buchtipps auch etwas diverser und die Vorstellung und das Layout wirklich sehr gut durchdacht und ansprechend sind.

Von jemanden, der wirklich mitten im Buchleben steht, hätte man aber schon – vor allem bei den vielen Neuerscheinungen und Rufen nach mehr Diversität – etwas Aufregenderes erwarten können.

Fazit

Das Buch der Bücher enthält einen Überblick der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenliteratur von alten hin zu modernen Klassikern. Grafisch richtig schön aufgemacht bietet es für noch Buchunkundige einen neugierig machenden Einstieg.

Das Buch der Bücher

, Hanser

Das Buch der Bücher

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Das Buch der Bücher«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren