Papa macht alles falsch

  • Reprodukt
  • Erschienen: März 2022

Hardcover. 32 Seiten

ISBN: 9783956403101

Wertung wird geladen
Alexandra Fichtler-Laube
95%

Kinderbuch-Couch Rezension vonOkt 2022

Idee

Ein Rollentausch par excellence.

Bilder

Wirft einen besonderen, realistischen und sehr witzigen Blick auf Alltagssituationen.

Och, Papa!!!!

Es gibt Situationen, die Väter und Mütter, Großmütter und Großväter, Tanten und Onkel und auch nur beobachtende Menschen kennen. Sie sind stereotypisch für Kinder, aber häufig auch eben wahr. Gerne benutzt man diese Situationen Jahre später noch für Anekdoten und liebevolles Zurückerinnern. Wohl aber auch in dem Bewusstsein, dass man genau in diesem Moment lieber ganz woanders gewesen wäre.

Ein Kinderleben andersrum

Dieses wortlose Bilderbuch lebt eindeutig von der Diskrepanz der Größen. Der Papa ist groß und rund mit einem Vollbart, der Raum für allerhand Kostbarkeiten bietet. Sein Kind ist kindergartenalterklein und trägt die volle Verantwortung.

Papa ist zwar Papa und muss arbeiten und schiebt den Einkaufswagen, aber Papa verhält sich echt wie ein Kleinkind: Die Milch für sein Morgenmüsli läuft über den ganzen Tisch, er klammert sich ans Bein des Kindes, als es in den Kindergarten will, er macht Fratzen zu anderen Leuten, schreit schrecklich bei einer kleinen Verletzung, geht im Einkaufszentrum verloren und hat keine Lust, die Einkaufssachen bis hoch in die Wohnung zu tragen und bleibt trotzig auf der Treppe sitzen. Sein Kind kann da nur den Kopf schütteln, aufwischen, beruhigen, locken, Streit schlichten und Tränen trocknen.

Super witzig

Papa macht alles falsch ist ein Buch für Großeltern, Eltern und Kinder. Denn wirklich jeder kennt diese Situationen, steckte mal drin, hat sich geschämt, kann mitfühlen.  Für Kinder kann diese Darstellung helfen, über bestimmtes Verhalten in einer locker-witzigen Art und Weise zu sprechen und sie aus einem anderen Blickwinkel – dem der Erziehungsberechtigten – zu betrachten.

Dabei kann man manche Bilder auch benutzen, um über gefährliche Situationen im Straßenverkehr oder Haushalt und deren Folgen zu sprechen.

Mit einem wunderbaren Blick zeichnet Mawil hier Lebensumstände in all ihrer Wahrheit: Das Stühle kippeln, die falsch herum angezogenen Schuhe, das Unbändige, oftmals Unüberlegte, die Ängste, die Trauer, die ungeheure Aufgeregtheit. Das lässt auch die Eltern erkennen, dass das nun mal kindisch ist, und Kinder Kinder sind, für die ein solches Verhalten normal ist – und im Nachhinein viele Dinge gar nicht so schlimm sind. 

Ganz ohne Worte erkennt man, was Sache ist, erfreut sich an den altbekannten Gesichtsausdrücken, entdeckt sich wieder und kann gar nicht anders als zu schmunzeln und „So isses!” zu rufen.

Fazit

Einen ganzen langen Tag fühlt man hier mit einem Kind und dessen kindischen Vater mit. Mit genauem Blick und viel Witz bebildert Mawil das Leben mit kleinen Menschen und schafft Verbindungen zwischen Generationen und ganz viele Gesprächs- und Lachanlässe.

Papa macht alles falsch

, Reprodukt

Papa macht alles falsch

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Papa macht alles falsch«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren