Warum ist das Licht so schnell hell?

Erschienen: Oktober 2007

Couch-Wertung:

77%
Idee
Bilder
Text

Idee

Ein sehr themenspezifisches Sachbuch, das zahlreiche Erläuterungen zu dem Thema Licht gibt.

Bilder

Viele Skizzen und Fotografien unterstützen das Verständnis der Texte und kleine farbige Bilder lockern die Texte etwas auf.

Text

Die Texte sind leicht verständlich und beinhalten kaum Fremdwörter, sind ausserdem so kurz gefasst, dass sie nicht durch überflüssige Details verwirren

Wertung wird geladen
Kinderbuch Couch

Buch-Rezension von Kinderbuch Couch Okt 2007

Das Sachbuch von Fischer Schatzinsel möchte, mit der Unterstützung des technischen Museums in Wien, Kindern die Phänomene des Lichts näher bringen. Die Erforschung der vielfältigen Geheimnisse beginnt mit einer Frage, die sich uns allen wohl als Erstes stellt: Was ist Licht überhaupt?

Dazu bekommen wir dann auch die Erklärung, dass Licht zunächst einmal aus mehreren Bestandteilen besteht. Auch erfahren wir, wie schnell das Licht ist, wo seine Farben herkommen und was ein LUX ist. Auf diese Weise liefert das Buch auch gleich weitere Hintergrundinformationen, die thematisch in Zusammenhang stehen.

In insgesamt sieben Oberkapiteln finden wir eine Einleitung zu den weiterführenden Unterrubriken mit ihren thematisch gegliederten Zusatzinformationen. Weitere interessante Fragen wie ";Wo kommt draussen das Licht her?", ";Wie gibt man mit Licht-Zeichen?" oder ";Wo ist es wirklich dunkel?" werden wissenschaftlich fundiert und fachgerecht beantwortet.

Nicht nur über den Text werden die zum Teil recht komplexen physikalischen Vorgänge erklärt. Auf den meisten Seiten finden wir eine Skizze, die den beschriebenen Vorgang noch einmal aufgreift und so das Verständnis zu dem Thema festigt. So gibt es zum Beispiel zu der Frage ";Wo kommt draussen das Licht her?" eine Skizze von Erde und Sonne in den verschiedenen Jahreszeiten, sowie eine Skizze, welche die Rotation der Erde verdeutlicht.

Diese Skizzen, die mal wie von Hand skizziert wirken, manchmal eher schematisch sind und ab und an auch an Darstellungen aus Schulbüchern erinnern, sind farbig oder schwarz- weiss gehalten und sorgen stets dafür, dass das Verständnis weiter gefördert wird. Neben diesen Zeichnungen finden sich in dem Buch auch zahlreiche Fotos, auf denen überwiegend technische Gegenstände zu sehen sind.

Angenehm und durchaus aufschlussreich werden sicherlich die gelb hinterlegten Doppelseiten empfunden, die jedem Oberkapitel folgen. Die Sprichwörter, die zu unserem täglichen Wortschatz gehören, ranken sich allesamt um das Thema Licht und lockern das zumeist doch sehr trockene Thema ein wenig auf. Hier findet sich so manch erhellende Erklärung über den eigentlichen Ursprung eines Sprichworts, wenn wir zum Beispiel sagen: ";Mir ist ein Licht aufgegangen" oder ";Du bist ein Lichtblick".

Die Texte in diesem Sachbuch sind ohne Ausnahme leicht verständlich und relativ kurz gehalten. So beschränken sie sich auf grundsätzliche Erklärungen, die zum Verständnis notwendig sind und seine junge Leserschaft nicht mit zu vielen Details konfrontieren. Fremdwörter kommen in den Textpassagen kaum vor und wenn doch, werden sie meist sofort im Kontext erläutert.

Ohne Frage haben wir mit diesem Sachbuch ein wissenschaftlich fundiertes Buch, das Kindern die ";Welt des Lichts" ein Stückchen weit öffnet und viele Fragen beantworten kann. Dennoch sollte man sich bewusst sein, dass dieses Buch sich an Kinder richtet, die sich bereits für das Thema Licht interessieren oder generell Neugierde für physikalische oder technische Dinge zeigen.

Fazit:

Für physikalisch und technisch interessierte Kinder ist ";Warum ist das Licht so schnell hell" ein Sachbuch, das die Fragen zum Thema Licht sehr spezifisch beantworten kann ohne jedoch mit zu vielen Details zu verwirren. Es gibt dosiert weiterführende Erklärungen zu diesem komplexen Gebiet und kann vielleicht die Neugierde noch weiter vertiefen. Kindern allerdings, die an diesem Themengebiet bisher kein Interesse hatten, wird auch diese ";Reise durch die Welt des Lichts" nicht viel Erhellendes bringen.

Simone Brinkschulte


Warum ist das Licht so schnell hell?

Warum ist das Licht so schnell hell?

Deine Meinung zu »Warum ist das Licht so schnell hell?«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren