Couch-Wertung:

86%
Idee
Bilder
Text

Idee

Eine originelle und phantasievolle Idee, die einmal ganz anders eine heitere und besinnliche Weihnachtsstimmung schafft.

Bilder

Wunderschöne ausdrucksstarke Bilder, die die Geschichte auch ganz ohne Text erzählen könnten.

Text

Der Text begleitet ruhig und zurückhaltend die tollen Bilder.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91%-100%
1 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:87
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":1,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":1,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Kinderbuch Couch

Buch-Rezension von Kinderbuch Couch Dez 2007

Bei einem rasanten Flug mit dem Schlitten über den Südpol verliert der Weihnachtsmann das wichtige rote Buch, in dem er all die Herzenswünsche der Kinder notiert hat. Wer es findet und wie er es wiederbekommt erzählt ";Das geheime Buch vom Weihnachtsmann".

Auch ein Weihnachtsmann wird einmal müde! Denn als dieser erschöpft von seiner langen und anstrengenden Reise, unterwegs kurz einnickt, rutscht ihm sein rotes Buch von den Knien und fällt auf die Erde hinab. Das wichtige große rote Buch, in dem die Wünsche aller Kinder eingetragen sind! Es landet direkt am Südpol, bei den völlig verdutzten Pinguinen. Sonst fällt doch nur Schnee vom Himmel!? Bei diesem Ding sind sie sich aber sofort ganz sicher: ";Schnee ist das nicht!" Nachdem sie vergeblich überall nach mehr von diesem seltsamen Ding gesucht haben, rufen sie die ganze große Pinguinfamilie zusammen, damit sich alle anschauen können, was da Geheimnisvolles vom Himmel gefallen ist. Voller Begeisterung bauen sie aus Eis und Schnee die seltsamen, fremden Figuren, die sie in dem Buch entdecken, nach. Die wundersame Schönheit der eisigen Skulpturen und der geheimnisvolle Zauber, der davon ausgeht, macht sie noch viel neugieriger. Was hat das alles nur zu bedeuten? Und weil das komische rote Ding vom Himmel gefallen war, versuchen sie dem Himmel näher zu kommen, in dem sie auf die Spitze eines Eisberges klettern. Als sie dabei ausrutschen und alle durcheinander wirbeln, hat ein Pinguin die Idee, dem Himmel von unten ein Zeichen zu geben. Gesagt, getan- alle Pinguine legen sich sternenförmig in den Schnee und als sie sich abwechselnd auf Rücken und Bauch drehen, sieht es tatsächlich vom Himmel so aus, als würden die Sterne blinken. So findet der Weihnachtsmann die Pinguine und bekommt sein geheimes Buch wieder. Nun kann er ihnen alles über sich und Weihnachten und das rote Buch erzählen. Und zum Abschied feiert er mit den faszinierten Pinguinen noch ein fröhliches Weihnachtsfest.

Das geheime Buch vom Weihnachtsmann, ist das erste Buch, das die bekannte Illustratorin Angelika Stübner nicht nur illustriert, sondern auch geschrieben hat. Aus der originellen Idee, " Weihnachtsmann fällt sein wichtiges Buch aus dem Schoß auf die Erde", hat sie auf jeder Ebene eine sehr phantasievolle und spannende Weihnachtsgeschichte entwickelt.

Neben der originellen Handlungsidee, sind es aber in erster Linie die wunderschönen stimmungsvollen Bilder, die dieses Buch zu einem ganz besonderen Bilderbuch machen. Alle Zeichnungen erstrecken sich über eine ganze Doppelseite (selbst Umschlag, Einband und Titelseite), wobei jede dieser großzügig angelegten Seiten ein sorgfältig und detailliert gezeichnetes Panoramabild zeigt. Jedes für sich wirkt fast wie ein kleines Gemälde - es macht einfach Spaß sie anzuschauen! Die eisige Südpolathmosphäre ist in zahlreichen Schattierungen von Grün- und Blautönen eingefangen, die geheimnisvolle Faszination, die von den nachgebauten Weihnachtssymbolen und dem Weinnachtsfest ausgeht , wird durch leuchtende gelb-goldene Töne sichtbar gemacht. Die klassischen Weihnachtsfarben rot und grün tauchen nur im Zusammenhang mit dem Weihnachtsmann und seinem geheimen rotem Buch auf, was sie nur noch besonderer und schöner (auch für die Pinguine!) erscheinen lässt. Was die Zeichnungen neben diesen Details aber letztendlich ausmacht, sind die bezaubernden Pinguine, die die Seiten in unglaublicher Zahl bevölkern! Die Autorin scheint eine große Schwäche für diese Tiere zu haben! Die Pinguine kommen in allen Größen und in jeder möglichen Körperhaltung vor. Die Gesichter können Verdutztheit, Ratlosigkeit, Freude, Neugierde und Eifer ausdrücken und bringen den Zuschauer zum Schmunzeln und zum Lachen. Die Zeichnungen sind insgesamt so ausdrucksstark, dass sich die Geschichte auch ganz ohne Text erschließen würde.

Die in ruhigem und liebevollem Ton gehaltene Erzählweise ist nicht mehr und nicht weniger als die zurückhaltende Begleitung der tollen Bilder. Eine besonders schöne Idee ist auch das kleine beigefügte rote Büchlein, eine Miniaturausgabe des geheimen Buches des Weihnachtsmanns. Optisch und inhaltlich ebenso sorgfältig gestaltet wie das große Bilderbuch, merkt man ihm die Gestaltungsfreude, die die Autorin/Illustratorin beim Schreiben und Zeichnen dieses Bilderbuches zweifellos hatte, an. Die vielen rührenden und witzigen Wünsche der Kinder wirken ganz echt, so dass sich die kleinen Leser darin wiederfinden können.

Fazit:

Das geheime Buch vom Weihnachtsmann ist ein wunderschön gezeichnetes Weihnachtsbilderbuch. Auch die außergewöhnliche Handlung hebt sich wohltuend von herkömmlichen Weihnachtsgeschichten ab. Sie ist lustig und spannend, und schafft es ganz unverkrampft uns in eine heiter-besinnliche Stimmung zu versetzen.

Angela Martini


Das geheime Buch vom Weihnachtsmann

Das geheime Buch vom Weihnachtsmann

Deine Meinung zu »Das geheime Buch vom Weihnachtsmann«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.